Unable to open COM-Port, Aborting

21/11/2013 - 19:20 von Klaus Becker | Report spam
n'Abend,

ich möchte eine Dreambox per Null-Modem Kabel flashen und benutze dazu Dreamup.exe mittels wine. Ich habe also einen Rechner unter Sid par Null-Modem Kabel mit der Dreambox verbunden, aber Dreamup gibt mir obige Meldung.

Im BIOS ist COM1 aktiviert, dazu die Meldung: "Port is configured at 3F8h with IRQ 4." Ich könnte natürlich COM2 bis COM4 ausprobieren, aber das würde sicher auch nichts àndern.

Desweiteren:

cat /proc/devices:
1 mem
4 /dev/vc/0
4 tty
4 ttyS
5 /dev/tty
5 /dev/console
5 /dev/ptmx
6 lp
7 vcs
10 misc
13 input
14 mixer
14 dsp
14 adsp
21 sg
29 fb
99 ppdev
116 alsa
128 ptm
136 pts
180 usb
189 usb_device
216 rfcomm
226 drm
248 hidraw
249 firewire
250 ptp
251 pps
252 bsg
253 watchdog
254 rtc

Block devices:
...


dpkg -l | grep serial
ii libdevice-serialpor 1.04-2+b4 amd64 emulation of Win32::SerialPort for Linux/PO
ii libqt5serialport5:a 5.1.1-1 amd64 Qt 5 serial port support
ii libserializer-java 1.1.6-4 all general serializaton framework
ii python-serial 2.6-1 all pyserial - module encapsulating access for
ii setserial 2.17-48 amd64 controls configuration of serial ports


danke für Hilfe

Klaus



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/1866625.ZLUUk4qqzu@1stein
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Schmidt
21/11/2013 - 19:20 | Warnen spam
21.11.2013 19:11, Klaus Becker:
ich möchte eine Dreambox per Null-Modem Kabel flashen und benutze
dazu Dreamup.exe mittels wine. Ich habe also einen Rechner unter Sid
par Null-Modem Kabel mit der Dreambox verbunden, aber Dreamup gibt
mir obige Meldung.

Im BIOS ist COM1 aktiviert, dazu die Meldung: "Port is configured at
3F8h with IRQ 4." Ich könnte natürlich COM2 bis COM4 ausprobieren,
aber das würde sicher auch nichts àndern.



Was sagt "dmesg" zum Thema ttyS?

Mit freundlichen Grüßen
Christian Schmidt

No signature available.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen