Unbehandelte Ausnahmen finden im Debugging

27/05/2009 - 20:19 von Tom Flemming | Report spam
Hi,

wenn ich mein Programm debugge in der VS2008-Ide und das Programm auf eine
unbehandelte Ausnahme stößt, gibts es im Direkt-Fenster einfach eine Meldung, z.b:

"Eine Ausnahme (erste Chance) des Typs "System.InvalidOperationException" ist
in mscorlib.dll aufgetreten."

oder

"Eine Ausnahme (erste Chance) des Typs "System.NullReferenceException" ist in
xxx aufgetreten."


Leider làuft das Programm trotzdem weiter... !

Gibt einen Schalter irgendwo, sodass die IDE das Debuggen an der Code-Zeile
anhàlt, an der die Ausnahme aufgetreten ist?
Ist sonst sehr mühsam im Einzelschritt die entsprechende Stelle zu finden.

Grüße,
Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Mahub
27/05/2009 - 21:15 | Warnen spam
Hi,

bist du sicher das es sich dabei nicht um "veraltete" Meldungen handelt?
Denn normalerweise müsste ja das Programm abgebochen werden. Im
Direktfenster bleiben aber auch nach dem Neustart des Programms die
Meldungen vom letzten mal (bis man sie löscht).

Gruß
Andy

"Tom Flemming" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hi,

wenn ich mein Programm debugge in der VS2008-Ide und das Programm auf eine
unbehandelte Ausnahme stößt, gibts es im Direkt-Fenster einfach eine
Meldung, z.b:

"Eine Ausnahme (erste Chance) des Typs "System.InvalidOperationException"
ist in mscorlib.dll aufgetreten."

oder

"Eine Ausnahme (erste Chance) des Typs "System.NullReferenceException" ist
in xxx aufgetreten."


Leider làuft das Programm trotzdem weiter... !

Gibt einen Schalter irgendwo, sodass die IDE das Debuggen an der
Code-Zeile anhàlt, an der die Ausnahme aufgetreten ist?
Ist sonst sehr mühsam im Einzelschritt die entsprechende Stelle zu finden.

Grüße,
Tom


Ähnliche fragen