unbekannte IP mit route -n

02/03/2010 - 14:02 von Ralph Stahl | Report spam
Moin,

route -n zeigt bei mir:

Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.2.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 0 0 0 eth1
192.168.122.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 0 0 0 virbr0
169.254.0.0 0.0.0.0 255.255.0.0 U 0 0 0 eth1
0.0.0.0 192.168.2.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth1

Woher kann 169.254.0.0 kommen, die nichts mit meinem Netzwerk zu tun
hat? Meine Netzwerkteilnehmer (2 PC, FTP-Server, Router 192.168.2.1)
haben ja die 192.168.2.xxx, virbr0 kommt von der qemu-VM.

Wie bekomme ich raus, "wer" das ist? Testweises traceroute liefert

traceroute to 169.254.0.0 (169.254.0.0), 30 hops max, 60 byte packets
1 192.168.2.4 (192.168.2.4) 3000.462 ms !H 3000.449 ms !H 3000.430
ms !H

Danke schonmal,
Ralph
 

Lesen sie die antworten

#1 Philipp Pagel
02/03/2010 - 14:08 | Warnen spam
Ralph Stahl wrote:
Moin,

route -n zeigt bei mir:

Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.2.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 0 0 0 eth1
192.168.122.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 0 0 0 virbr0
169.254.0.0 0.0.0.0 255.255.0.0 U 0 0 0 eth1
0.0.0.0 192.168.2.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth1

Woher kann 169.254.0.0 kommen, die nichts mit meinem Netzwerk zu tun
hat? Meine Netzwerkteilnehmer (2 PC, FTP-Server, Router 192.168.2.1)
haben ja die 192.168.2.xxx, virbr0 kommt von der qemu-VM.



Das kommt von zeroconf - wenn Du den avahi daemon deinstallierst ist es weg.

cu
Philipp

Dr. Philipp Pagel
Lehrstuhl f. Genomorientierte Bioinformatik
Technische Universitàt München
http://webclu.bio.wzw.tum.de/~pagel/

Ähnliche fragen