Unbekannte Motorola-Transistoren

27/01/2008 - 17:55 von Ralf K. Buschner | Report spam
Moinmoin,

ich habe hier 2 homebrew-PAs bekommen, zu denen ich keinerlei Daten habe.
Die eine ist bestückt mit einem Motorola SRF 3509 (darunter steht
nochmal "8607", vermutlich Herstellungsdatum o.à.), die andere mit einem
Transistor, bei dem ich nicht mal den Typ "erraten" kann - sieht in etwa so
aus:

M
352-15
65-020
8637 U

Hat jemand 'ne Idee, was das für Dinger sein könnten? Leistung, vermutl.
Frequenzbereich o.à.? Leider kann ich zu den beiden Transistoren nichts im
Netz finden...

cu,
Ralf
HFS ist ein Alien, der durch 0 dividieren kann.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Huebner
27/01/2008 - 19:16 | Warnen spam
Ralf K. Buschner wrote:
ich habe hier 2 homebrew-PAs bekommen, zu denen ich keinerlei Daten
habe.



Könnte schwierig werden. Homebrew heißt auf deutsch schlicht "selbst
gebaut".

Die eine ist bestückt mit einem Motorola SRF 3509 (darunter
steht nochmal "8607", vermutlich Herstellungsdatum o.à.), die andere
mit einem Transistor, bei dem ich nicht mal den Typ "erraten" kann -
sieht in etwa so aus:

M
352-15
65-020
8637 U
Hat jemand 'ne Idee, was das für Dinger sein könnten? Leistung,
vermutl. Frequenzbereich o.à.? Leider kann ich zu den beiden
Transistoren nichts im Netz finden...



Mit welcher Spannung laufen die PAs? Ladekondensator-Aufschriften sind
hilfreich.
Die viele dieser Transisoren sind verbaut?
Bauform? TO3?

Was funzt denn nicht?
Pics?

- fup umgebogen -
Thomas

Ähnliche fragen