Unbekanntes IC...

27/06/2010 - 20:49 von Olaf Kaluza | Report spam
Ich habe auch mal wieder ein unbekanntes IC:

http://www.criseis.ruhr.de/ic.jpg

SOT-363


Markierung und Gehaeuse wuerden gut zu einem MUN5116 passen. Also
zwei PNP Transistoren im einem Gehause.

Leider trat sofort der gesamte magische Rauch aus als ich mal einen
testweise so verschaltet habe. Hat einer eine Idee?

Die Teile befanden neben einigen anderen interessanten Dingen als
Bodensatz in einer japanischen Wundertuete fuer 100Yen und es waere
doch schade sie wegzuwerfen. :-)

Olaf
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
27/06/2010 - 22:18 | Warnen spam
Olaf Kaluza wrote:
Ich habe auch mal wieder ein unbekanntes IC:

http://www.criseis.ruhr.de/ic.jpg

SOT-363


Markierung und Gehaeuse wuerden gut zu einem MUN5116 passen. Also
zwei PNP Transistoren im einem Gehause.




0F ist normalerweise MUN5116 oder vielleicht ein 2nd Source davon.

http://www.onsemi.com/pub_link/Coll...W1T1-D.PDF


Leider trat sofort der gesamte magische Rauch aus als ich mal einen
testweise so verschaltet habe. Hat einer eine Idee?




Dabei muss R1 etwa 4.7k sein und R2 nicht vorhanden. Einfach mal drei
Draehte anloeten und in den hfe Testsockel Deines Mulimeters stoepseln.
Es sollte ein hfe um 200 anzeigen. Wenn Du dann 500uA von Basis nach
Emitter schickst sollten rund 3V abfallen.

[...]

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

"gmail" domain blocked because of excessive spam.
Use another domain or send PM.

Ähnliche fragen