Unbekanntes IC und IC-Logo

24/02/2011 - 13:24 von Lund-Nielsen, Jorgen | Report spam
Moin,

mir sind hier einige Exemplare eines ICs
in die Hànde gefallen, dessen Logo ich noch nie
gesehen habe und unter der Bezeichnung auch Googeln nichts sinnvolles
ergibt, ausser einem mit gleicher Ziffernfolge aber irgendwie 18
Anschlüssen weniger, im SO8 und nicht in einer 26-poligen Blechschüssel...

So sieht das Kàferchen aus:

<http://img510.imageshack.us/i/img3555edit.jpg/>

<http://img141.imageshack.us/i/img3556edit.jpg/>

Das Logo ist auch auf der Aufzu-Halbleiter-Logoseite

<http://www.aufzu.de/semi/gif/>

trotz reichlich Auswahl nicht zu finden...


Das schwarze in der Mitte ist nur ein aufgeklebtes Gummiprofil,
wohl nur Abstandshalter.

Wo diese Kàfer eingesetzt wurden, entzieht sich meiner Kenntnis,
lagen einfach so in der E-Schrott-Tonne, keine Platine in Sicht wo
sie drinn gesteckt haben könnten. Bin einfach neugierig... ;-)

Aufgrund der Morsezeichen-Ähnlichen Designstreifens dachte ich schon
an das legendàren "Curtis Keyer-IC" für elektronische Morsetasten, aber
das war ein DIL mit deutlich weniger Anschlüssen...
Vielleicht ist das Logo ja wem bekannt und es gibt weitere Hinweise...


Jorgen

-.. . -- ..- -..
 

Lesen sie die antworten

#1 Rafael Deliano
24/02/2011 - 15:17 | Warnen spam
einige Exemplare



Eins aufsàgen.
Ich hàtte es für Hybrid, SAW u.à. aus Osteuropa gehalten.

Morsezeichen-Ähnlichen Designstreifens



Könnte Barcode-Funktion haben und maschinenlesbar
den Text oben nochmal enthalten.

MfG JRD

Ähnliche fragen