UNC Pfade in MS-Access 2000.

31/07/2009 - 14:49 von Peter | Report spam
Hallo NG.
Ich rufe eine Stored Procedure (SP) im SQL--Server 2005 über MS-
Access VBA auf. Solange ich keine UNC Pfade in den Parameterangaben
für die SP verwende làuft das problemlos. Sobald ich jedoch welche
verwende, geschieht im wahresten Sinne des Wortes nichts. Das VBA
Programm wird ausgeführt - das heiß es làuft ohne Probleme - aber die
SP wird nicht aufgerufen.

Kennt das Problem jemand?

Gruß und Danke
Peter Sesam
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Uhlmann
31/07/2009 - 15:17 | Warnen spam
Nur zum Verstàndnis ...
- Du rufst aus Access (VBA) eine StoredProcedure des SQL-Servers auf?
- Der SP übergibst du einen Pfad als Text-Parameter.
- Bei einem normalen Pfad làuft die SP.
- Bei einem UNC-Pfad làuft die SP nicht.

Also so wie ich das sehe liegt das Problem nicht in Access, sondern im SQL Server.
Das Übergeben eines Pfades (UNC oder nicht) an eine SP ist immer nur die Übergabe eines Strings.
Damit sollte es keine Probleme geben (Lànge beachten).
Ab der Ausführung ist nur noch der SQL-Server verantwortlich. Allerdings kann es sein, daß du im
SQL-Server zwar auf lokale Pfade Rechte hast, aber auf UNC-Pfade ins Netzwerk nicht!
Kannst du im Management-Studio des SQL Servers die SP aufrufen und dort den UNC-Pfad übergeben.
Làuft die SP oder bringt sie Fehler? Wenn ja was für welche???

Lutz

Ähnliche fragen