Und es hat Bing gemacht...

01/06/2009 - 20:26 von 0emd1bjh0q3ms1y | Report spam
Mirco$ kann es ja nicht lassen, etwas Gleichartiges wie Google auf die
Beine zu stellen.

Ich will ja mal nicht so sein, und mir einige Zeit diese neue
Suchmaschine antun.

Hat jemand eine blassen Schimmer, wie man bei Safari in dem dem obigen
Suchfeld www.bing.de einbindet?
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
01/06/2009 - 22:18 | Warnen spam
Am 01.06.2009 schrieb Peter Müller:

Mirco$ kann es ja nicht lassen, etwas Gleichartiges wie Google auf die
Beine zu stellen.



Ja, die arbeiten schon jahrelang daran.

Ich will ja mal nicht so sein, und mir einige Zeit diese neue
Suchmaschine antun.



Um es vorweg zu nehmen: Bing.de ist immer noch Beta.

Hat jemand eine blassen Schimmer, wie man bei Safari in dem dem obigen
Suchfeld www.bing.de einbindet?



Es gibt hier grundsàtzlich schonmal 2 Möglichkeiten, und zwar per
Zusatzsoftware:

* AcidSearch (funktioniert hier unter PPC leider auch nicht korrekt in
der neuesten Version: es liessen sich hier keine neuen Suchmaschinen
eingeben und Safari 3.2.3 stürzte damit stàndig ab)

* Inquisitor <http://www.inquisitorx.com/safari/index_de.php> scheint
gut zu funktionieren, daher empfehle ich das auch.

Mini-FAQ für die Integration vom deutschen Bing in Inquisitor:
nach Installation von Inquisitor (natürlich mit geschlossenem Safari)
sollte Safari gestartet werden und direkt in die Safari-Einstellungen
gegangen werden.
Man klickt nun oben auf die ">>", die neu dort sind, dann dort auf
"Search".
Nun erscheinen die Inquisitor-Einstellungen. Dort klickt man auf den
Button "Seiten bearbeiten". Dort sind in der derzeitigen Version von
Inquisitor bereits Amazon und Flickr vorinstalliert.
Für Bing.de erstellt man nun wie folgt einen neuen Eintrag:
Klick auf ein freies Feld in der Spalte "Site Name". Dort einfach nur
"Bing" eingeben.
Dann klick auf ein freies Feld unter URL.
Dort wie folgt Folgendes eingeben:

http://www.bing.de/?q=%@&m=tags

Dann auf den Button "Fertig" klicken. Nun steht Bing als eine der 3
Möglichkeiten Amazon, Flickr und Bing zur Verfügung.
Zur Verwendung von Bing braucht man jetzt nur noch seinen Suchtext im
Suchfeld von Safari oben rechts eingeben und auf die Lupe klicken.
Dort erscheinen dann die erwàhnten 3 Möglichkeiten, wovon man dann nur
noch auf Bing klicken muß und schon erscheinen im Browser die
bing.de-Suchergebnisse.

Leider kann man wohl z.B. bing.de nicht mit Inquisitor als
Standard-Suchmaschine permanent verwenden.
Ausserdem sind werksmàssig sàmtliche Yahoo-Suchmaschine vorab
eingestellt.
Zumindest kann man aber das deutsche Google permanent als Standardsuche
einstellen.

Noch ein Wort zurück zu Acid-Search:
Acid-Search dagegen ist durchaus so konzipiert, dass man eine eigene
favorisierte Suchmaschine permanent verwenden kann.
Vll. ist dies ja unter Intel-Mac Acidsearch funktionsfàhig, also, falls
du unzufrieden mit The Inquisitor sein solltest, probier halt AcidSearch
aus.

Gutes Gelingen!
Uwe

Ähnliche fragen