Und wieder ein Elkoproblem ...

11/11/2013 - 14:09 von Hartmut Kraus | Report spam
... in einem Schaltnetzteil, wo sonst. ;) Diesmal in einem DVB-T
Reciever "TechniSat DigiPal 2".

Wie man im Netz so liest, ist da der Ladeelko (22uF / 400V) die
hàufigste Ausfallursache. War's auch hier - der ist vollkommen tot. Null
Kapazitàt mehr, wie's aussieht.

In Ermangelung des "richtigen" Wertes hab' ich jetzt "zum Testen" einen
anderen drin, der ist nur viel zu groß (100 uF). Die große Frage also:
Welchen muss ich da jetzt bestellen, damit er nicht so bald den Geist
aufgibt?
 

Lesen sie die antworten

#1 platinen
11/11/2013 - 17:48 | Warnen spam
"22µF/400V" - hast Du ja selbst geschrieben :-|

Nimm einen Typ mit 105°C - die halten lànger ;-)

lg

Ähnliche fragen