Und wieder einmal Sound

22/10/2008 - 16:18 von Jakobus Schuerz | Report spam
Ich hab jetzt mein System erfolgreich auf esd umgestellt. (Pulseaudio
ist wegen eines Bugs zufàllig immer wieder mit einer Fehler abgestürzt)

Nur jetzt hab ich das Problem, wie wird Pulseaudio eigentlich gestartet?
Einen Eintrag in /etc/init.d/ gibt es nicht.

Wenn ich nur im VT eingeloggt bin, und esd làuft nicht (ps aux|grep esd
liefert kein ergebnis) und ich starte mpd, dann startet eine Instanz von
esd als user mpd.

Wenn ich mich am Desktop einlogge (fvwm mit gnome-settings-daemon)
startet eine Instanz von esd - sofern die vom mpd gestartete nicht làuft
- mit den Optionen aus /etc/esound/esound.conf.
Oder eben nicht. Entweder wird keine gestartet, oder es wird esd nur mit
der Option -nobeeps gestartet.

Und manchmal kann ich dann mpd startet und höre Musik, und manchmal kann
ich mpd nicht starten, und bekommen einen Fehler in Syslog - Auf das
Sounddevice kann nicht zugegriffen werden - oder so àhnlich.

mit "esctl unlock" kann man offenbar den esd "aufsperren". Mache ich
das, kann ich mit mpd auch wunderbar Musik abspielen...

Die von mir als "zufàllig" auftretenden Ereignisse kann ich nicht
nachvollziehen oder reproduzieren.

Wie wird esd nun wirklich gestartet?
Wie kann ich bei jedem Start von esd ihn sofort "unlocken"?
Gibt es noch weitere Konfigurationsdateien ausser
/etc/esound/esound.conf, woher kommt nàmlich dass esd nur mit --nobeep
gestartet wird?

lg jakob
The UNIX way of Sex:
gunzip-strip-touch-finger-mount-fsck-more-yes-umount-sleep
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Stürmer
22/10/2008 - 17:18 | Warnen spam
Jakobus Schuerz wrote:
Ich hab jetzt mein System erfolgreich auf esd umgestellt. (Pulseaudio
ist wegen eines Bugs zufàllig immer wieder mit einer Fehler abgestürzt)

Nur jetzt hab ich das Problem, wie wird Pulseaudio eigentlich gestartet?
Einen Eintrag in /etc/init.d/ gibt es nicht.



Pulseaudio ist als Ersatz für esd gedacht; nicht für den Parallelbetrieb
neben esd. Welchen Nutzen versprichst du dir davon, beides gleichzeitig
laufen zu lassen?

Pulseaudio ist als Dropin-Replacement für ESD gedacht.

Wie mans startet und einrichtet, kann man ab
http://www.pulseaudio.org/wiki/FirstSteps nachlesen.

Ähnliche fragen