under attack

15/09/2007 - 08:20 von Karsten Schulz | Report spam
Hi All,

Mein "Servchen" W2KS ist nach diversen PhP Forenbesuche/Diskusionen, nun
Ziel
diverser Angriffe. Das Traffikvolumen wird bereits Tàglich überschritten.
Die SQL Datenbank
mußte ich vorrübergehend terminieren, nun werden scheinbar die Bilder der
HTML -Seiten
in Massen geladen, mit bis zu 16 HTML Verbindungen.

Also schlimmer kann es nicht werden, welche Abwehrmaßnamen kann ich
ergreifen ? Wie kann
ich die IP des Angreifers einfach sehen, ohne alle Tools zu installieren ?

Danke für Hinweise
Karsten Schulz
www.kahnsoft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Rauscher [MVP]
15/09/2007 - 09:03 | Warnen spam
Hallo Karsten,

Mein "Servchen" W2KS ist nach diversen PhP Forenbesuche/Diskusionen, nun
Ziel
diverser Angriffe. Das Traffikvolumen wird bereits Tàglich überschritten.
Die SQL Datenbank
mußte ich vorrübergehend terminieren, nun werden scheinbar die Bilder der
HTML -Seiten
in Massen geladen, mit bis zu 16 HTML Verbindungen.

Also schlimmer kann es nicht werden, welche Abwehrmaßnamen kann ich
ergreifen ? Wie kann
ich die IP des Angreifers einfach sehen, ohne alle Tools zu installieren ?



Du kannst in den ISA Logs alle Daten finden.

Viele Grüße
Dieter

Dieter Rauscher
MVP ISA Server
Website: http://www.msisafaq.de
Blog: http://msmvps.com/rauscher/
Buch: http://www.msisafaq.de/buch/

Ähnliche fragen