Unendlich viele Primzahlpaare

23/10/2010 - 05:14 von Vogel | Report spam




Ich lese da:
"Bis heute ist unbekannt ob es unendlich viele Primzahlzwillinge (z.Bsp.
41, 43) gibt"




Gilt das heute noch?




Woran sollte der Beweis scheitern?




Da es unendlich viele Primzahlen gibt, gibt es auch unendlich viele
Primzahlpaare der Form:




p = p1 + z


 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Hercher
23/10/2010 - 09:37 | Warnen spam
Am 23.10.2010 05:14, schrieb Vogel:
Da es unendlich viele Primzahlen gibt, gibt es auch unendlich viele
Primzahlpaare der Form:



p = p1 + z






Es gibt auch unendlich viele Zweierpotenzen, aber offensichtlich nicht
unendlich viele Paare von Zweierpotenzen p=p1+z...

CH

Ähnliche fragen