Forums Neueste Beiträge
 

unerklärliches Phänomen

15/09/2016 - 18:26 von Michael | Report spam
Hallo zusammen,

bei mir ist in letzter Zeit mehrmals folgender Fehler aufgetreten:
In einem Formular werden verschiedene Eingaben gemacht und dann per SQL-Befehl in eine Tabelle geschrieben:

with me
strDaten = .feld1 & "," & .feld2
currentdb.execute "INSERET INT tblXY (Feld1, Feld2,..) VALUES(" & strdaten & ")"

Das funktioniert eigentlich immer. Wàhrend weiterer Arbeiten am Formular taucht dann plötzlich der Fehler auf:
.feld1 ist unbekannt

Wenn ich folgenden Schritt einfüge:

dim lngFeld1 as long
lngfeld1 = .feld1
strdaten = lngfeld1 & ","

funktioniert wieder alles.

Hat jemand eine Idee, was die Ursache für dieses Phànomen sein könnte?

Vielen Dank für Hinweise

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
16/09/2016 - 10:57 | Warnen spam
Hallo!

schrieb Michael:
bei mir ist in letzter Zeit mehrmals folgender Fehler aufgetreten:
In einem Formular werden verschiedene Eingaben gemacht und dann per SQL-Befehl in eine Tabelle geschrieben:



Was genau ist "dann"? Wann, in welchen Ereignissen, wird der Code
aufgerufen?

with me
strDaten = .feld1 & "," & .feld2
currentdb.execute "INSERET INT tblXY (Feld1, Feld2,..) VALUES(" & strdaten & ")"

Das funktioniert eigentlich immer. Wàhrend weiterer Arbeiten am Formular taucht dann plötzlich der Fehler auf:
.feld1 ist unbekannt

Wenn ich folgenden Schritt einfüge:

dim lngFeld1 as long
lngfeld1 = .feld1
strdaten = lngfeld1 & ","

funktioniert wieder alles.

Hat jemand eine Idee, was die Ursache für dieses Phànomen sein könnte?



Nicht wirklich. Ich persönlich verwende nicht den . sondern immer ! bei
solchen Referenzen. Ist nach meiner Erfahrung prinzipiell zuverlàssiger
(s.a. http://www.donkarl.com?FAQ6.3) und könntest du bei derartigen
Problemen zumindest mal testen.

Servus
Karl
*********
Access FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen