Unerwünschten Absender löschen

11/03/2011 - 16:39 von Erich Walczak | Report spam
Hallo NG,

ich bekomme regelmàßig E-Mails von folgendem Absender:
"cdrohlinge24.de/jaydisc.com [nld@rohlinge24-news.de]", die aber nicht
wünsche und gerne möglichst dirkekt vom Server löschen lassen möchte.

Der Header lautet wie folgt:

¾GINN TEXT=Return-Path: <nld@rohlinge24-news.de>
Received: from mailin18.aul.t-online.de (mailin18.aul.t-online.de
[172.20.26.51])
by mhead107 (Cyrus v2.3.15-fun-3.2.10.1-1) with LMTPA;
Mon, 28 Feb 2011 12:17:58 +0100
X-Sieve: CMU Sieve 2.3
Received: from h63078.serverkompetenz.net ([81.169.128.250]) by
mailin18.aul.t-online.de
with esmtp id 1Pu16u-1OMSK80; Mon, 28 Feb 2011 12:17:52 +0100
Received: from u0063078 by h63078.serverkompetenz.net with local (Exim
4.72)
(envelope-from <nld@rohlinge24-news.de>)
id 1Pu16t-0006Pg-0g
for erich.walczak@t-online.de; Mon, 28 Feb 2011 12:17:51 +0100
To: erich.walczak@t-online.de
Subject:
Date: Mon, 28 Feb 2011 12:17:50 +0100
From: "cdrohlinge24.de/jaydisc.com" <nld@rohlinge24-news.de>
Message-ID: <d263d4025f5f68a8d25c1fbb5ca6fe9c@localhost.localdomain>
X-Priority: 3
X-Mailer: PHPMailer [version 1.73]
X-Mailer: phplist v2.10.9
X-MessageID: 139
X-ListMember: erich.walczak@t-online.de
Precedence: bulk
Errors-To: nld@markenrohlinge24.de
MIME-Version: 1.0
boundary="b1_d263d4025f5f68a8d25c1fbb5ca6fe9c"
X-TOI-SPAM: n;1;2011-02-28T11:17:59Z
X-TOI-VIRUSSCAN: clean
X-TOI-EXPURGATEID:
149288::1298891872-00005CA0-4BE14476/3300562682-0/0-3
X-TOI-SPAMCLASS: BULK, NORMAL
X-TOI-MSGID: 9dd64eeb-ab54-49f7-977b-984d0b9f70b9
X-Seen: false
X-ENVELOPE-TO: <erich.walczak@t-online.de>
=ENDE TEXT=
Ich habe versucht, über "Junk-E-Mail-Optionen/Blockierte Absender"
diesen Absender sowohl mit der komlpetten E-Mail-Adresse, als auch nur
über den Teil hinter dem "@"-Zeichen zu blockieren. Das half leider
nichts.

Selbst eine erstellte Regel mit verschiedenen Optionen zum direkten
Löschen auf dem Server hat nichts gebracht.

Habt Ihr einen Tipp, wie dieses Problem lösen kann?

Ich arbeite mit Windows XP SP3 und MSO 2007.
Gruß
Erich
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph
11/03/2011 - 17:21 | Warnen spam
Am 2011-03-11 16:39, schrieb Erich Walczak:
Hallo NG,

ich bekomme regelmàßig E-Mails von folgendem Absender:
"cdrohlinge24.de/jaydisc.com []", die aber
nicht wünsche und gerne möglichst dirkekt vom Server löschen
lassen möchte.

Der Header lautet wie folgt:

¾GINN TEXT=> Return-Path:
Received: from mailin18.aul.t-online.de (mailin18.aul.t-online.de
[172.20.26.51])
by mhead107 (Cyrus v2.3.15-fun-3.2.10.1-1) with LMTPA;
Mon, 28 Feb 2011 12:17:58 +0100
X-Sieve: CMU Sieve 2.3
Received: from h63078.serverkompetenz.net ([81.169.128.250]) by
mailin18.aul.t-online.de
with esmtp id 1Pu16u-1OMSK80; Mon, 28 Feb 2011 12:17:52 +0100
Received: from u0063078 by h63078.serverkompetenz.net with local
(Exim 4.72)
(envelope-from )
id 1Pu16t-0006Pg-0g
for ; Mon, 28 Feb 2011 12:17:51 +0100
To:
Subject:
Date: Mon, 28 Feb 2011 12:17:50 +0100
From: "cdrohlinge24.de/jaydisc.com"
Message-ID:
X-Priority: 3
X-Mailer: PHPMailer [version 1.73]
X-Mailer: phplist v2.10.9
X-MessageID: 139
X-ListMember:
Precedence: bulk
Errors-To:
MIME-Version: 1.0
boundary="b1_d263d4025f5f68a8d25c1fbb5ca6fe9c"
X-TOI-SPAM: n;1;2011-02-28T11:17:59Z
X-TOI-VIRUSSCAN: clean
X-TOI-EXPURGATEID:
149288::1298891872-00005CA0-4BE14476/3300562682-0/0-3
X-TOI-SPAMCLASS: BULK, NORMAL
X-TOI-MSGID: 9dd64eeb-ab54-49f7-977b-984d0b9f70b9
X-Seen: false
X-ENVELOPE-TO:
=ENDE TEXT=>
Ich habe versucht, über "Junk-E-Mail-Optionen/Blockierte
Absender" diesen Absender sowohl mit der komlpetten
E-Mail-Adresse, als auch nur über den Teil hinter dem "@"-Zeichen
zu blockieren. Das half leider nichts.

Selbst eine erstellte Regel mit verschiedenen Optionen zum
direkten Löschen auf dem Server hat nichts gebracht.

Habt Ihr einen Tipp, wie dieses Problem lösen kann?




vielleicht ist das zu einfach: *In* der Mail ist ein Link, mit
dem du deine Adresse aus dem Verteiler nehmen kannst.

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen