unerwünschtes leeres Adobe-Reader Fenster bei Explorer-Benutzung

23/12/2008 - 08:57 von Juergen Kanuff | Report spam
Hallo Leute,

seit einigen Tagen habe ich das merkwürdige Phànomen,
dass unerwünscht ein leeres Adobe-Fenster aufgeht wenn sich der
Mauszeiger im Explorer kurz über einem pdf-Dateinamen befindet.

das Fenster geht nach einigen Sekunden dann wieder automatisch
weg.

ich tippe darauf das dieses Fehlverhalten durch einen automatischen
Update verursacht wurde.

wer weiss mehr dazu und wie man dieses unerwünschte Fehlverhalten
abstellen kann?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
23/12/2008 - 18:05 | Warnen spam
"Juergen Kanuff" schrieb

dass unerwünscht ein leeres Adobe-Fenster aufgeht wenn sich der
Mauszeiger im Explorer kurz über einem pdf-Dateinamen befindet.



Unter Vista?
http://www.vista-blog.de/explorer-u...ufunktion/

Unter XP ist davon auszugehen, dass du ein Zusatz-Tool wie ExplorerView
installiert hast.

ich tippe darauf das dieses Fehlverhalten durch einen automatischen
Update verursacht wurde.



Wieso, bitteschön? Sicher nicht durch WU/MU.


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com/

Ähnliche fragen