Unfreiwillige Verdoppelung bei Ausgabe mit "echo"

21/10/2008 - 20:42 von Wolfgang Klein | Report spam
Hallo,

ich habe in einem Bash-Skript folgende Anweisung stehen:

NOCHFREI=`df -h | grep -e "backup" \
| awk '{print "Noch frei: " $4 " (" 100-$5 "%)"}'`

Benutze ich spàter ein

echo "$NOCHFREI"

wird der Inhalt der Variablen zweimal direkt hintereinander ausgegeben:

Noch frei: 12G (32%) Noch frei: 12G (32%)


Ich verstehe nicht, woher diese Verdoppelung kommt, denn führe ich
dieselben Befehle manuell in einer Shell aus, erfolgt die Ausgabe nur
einmal, also so, wie es sein sollte. Wer kann mir das erklàren? Und wer
weiß, wie ich die Verdopplung abstellen kann?



Wolfgang Klein, DE - Paderborn ,_,
PGP-Schlüssel per e-mail anfordern: (o,o) Request PGP key by e-mail:
"Bitte PGP-Schluessel senden" {' '} "Please send PGP key"
=#=#
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Steinborn
21/10/2008 - 20:55 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

On Tue, 21 Oct 2008, Wolfgang Klein wrote:


NOCHFREI=`df -h | grep -e "backup" \
| awk '{print "Noch frei: " $4 " (" 100-$5 "%)"}'`

Benutze ich spàter ein

echo "$NOCHFREI"

wird der Inhalt der Variablen zweimal direkt hintereinander ausgegeben:

Noch frei: 12G (32%) Noch frei: 12G (32%)



Klappt bei mir wie gewünscht (nur eine Ausgabe). Bist Du Dir sicher, dass
'df -h | grep -e "backup"' bei Dir nur eine Zeile liefert?

Grüße

Markus

Ähnliche fragen