Ungewollter Schreibschutz auf Netzlaufwerken

03/10/2007 - 12:49 von Christian Sander | Report spam
Liebe Newsgroup,

bei neuerstellten, oder vorhandenen Office Dokumenten habe ich das Problem,
dass
immer eine Fehlermeldung beim Öffnen des Dokumentes kommt, die Datei sei
noch
von einem anderen Benutzer geöffnet.

Es ist aber gar kein anderer Benutzer angemeldet. Client neuestarten bringt
nichts. Nur wenn
der Server dann neu gestartet wird funktioniert es dann.

Betriebsystem Client: Vista Business, Office 2007
Betriebsytem Server: SBS2003

Kennt jemand die Ursache und kann mir weiterhelfen?

Grüße aus München und vom Oktoberfest

Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
03/10/2007 - 13:11 | Warnen spam
Hallo Christian,

"Christian Sander" schrieb im Newsbeitrag
news:

Betriebsystem Client: Vista Business, Office 2007
Betriebsytem Server: SBS2003

bei neuerstellten, oder vorhandenen Office Dokumenten habe ich das
Problem, dass immer eine Fehlermeldung beim
Öffnen des Dokumentes kommt, die Datei sei noch von einem anderen Benutzer
geöffnet.

Es ist aber gar kein anderer Benutzer angemeldet.



dann ist die entsprechende temporàre Datei nach Schließen des Dokuments
nicht ordnungsgemàß gelöscht worden.

Siehe: Wie Word für Windows temporàre Dateien verwendet
http://support.microsoft.com/defaul...=wd10kbGer

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen