Ungewollter Seitenumbruch durch zu hohen Deteilbereich

20/08/2009 - 09:02 von Martin Winterberg | Report spam
Hallo und guten Morgen!

Folgendes Problem beschàftigt mich derzeit:
Ich habe einen Report mit einem Detailbereich. Dieser Detailbereich besteht
aus 7 Zeilen, d.h. ich habe 7 Datenfelder untereinander, die mit einer
Druckbedingung versehen sind, so dass immer nur eine Zeile gedruckt wird.
Nun kommt es hàufiger vor, dass die Seite schon umgebrochen wird, obwohl
augenscheinlich noch genug Platz auf der Seite für eine weitere Zeile ist.
Nach einigen Tests habe ich herausgefunden, dass bei der Berechnung der Höhe
des Detailbereichs immer der komplette Detailbereich, also auch die Zeilen,
die wegen der Druckbedingung gar nicht gedruckt werden, einbezogen wird. Das
wiederum hat zur Folge, dass ein Seitenumbruch durchgeführt wird, weil der
komplette Detailbereich zu groß ist, obwohl eigentlich eine eizige Zeile, die
ja auch abgedruckt wird, genügend Platz hat.
Mache ich einen Fehler beim Erstellen oder Einstellen des Berichts, oder ist
das eine Eigenheit, bzw. ein Fehler vom Reportgenerator?

Ich hoffe mein Problem verstàndlich erklàrt zu haben und freue mich auf
Lösungsvorschlàge.


Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Wondzinski
20/08/2009 - 10:57 | Warnen spam
Hallo Martin,

Meine Glaskugel is gerade in Reparatur, daher sind meine hellsehrischen
Fàhigkeiten momentan etwas reduziert...

Welche VFP Version?
Wenn VFP9: welche Druckengine?


wOOdy
Visual FoxPro Technologieberater
Geschàftsführung ProLib Tools GmbH
Microsoft "Most Valuable Professional" seit 1996



"*´¨)
¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´. (¸.·` *
..·`.Visual FoxPro: It's magic !
(¸.·``··*

Ähnliche fragen