Ungleiche zählen mit Bedingung?

05/12/2010 - 13:59 von Peter Schuerer | Report spam
Hallo Zusammen,
XL2002.

In Spalte A steht das Datum und in Spalte B eine Zahl.
Ich möchte zàhlen, wie viele unterschiedliche Zahlen am gleichen Datum
stehen.

A B
01.12.10 2
01.12.10 2
01.12.10 2
01.12.10 2
01.12.10 3
01.12.10 3
01.12.10 3
01.12.10 3
01.12.10 4
01.12.10 4
01.12.10 4
02.12.10 1
02.12.10 1
02.12.10 1
02.12.10 2
02.12.10 2
02.12.10 2

01.12.10 = 3
02.12.10 = 2

Wie kann ich das lösen? Stehe völlig auf dem Schlauch.

Danke und Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Eberhard Funke
07/12/2010 - 18:31 | Warnen spam
Am Sun, 05 Dec 2010 13:59:48 +0100 schrieb Peter Schuerer:

In Spalte A steht das Datum und in Spalte B eine Zahl.
Ich möchte zàhlen, wie viele unterschiedliche Zahlen am gleichen Datum
stehen.

A B
01.12.10 2
01.12.10 2
01.12.10 2
01.12.10 2
01.12.10 3
01.12.10 3
01.12.10 3
01.12.10 3
01.12.10 4
01.12.10 4
01.12.10 4
02.12.10 1
02.12.10 1
02.12.10 1
02.12.10 2
02.12.10 2
02.12.10 2

01.12.10 = 3
02.12.10 = 2




Hallo Peter,

fasse A und B in C als String zusammen: C2: ¢&"#"&B2
Dann genau so wie Ungleiche zàhlen ohne Bedingung. Musst Du natürlich für
jeden Datumsblock einzeln machen, also in Deinem Beispiel
D2: =SUMME(1/ZÄHLENWENN(C2:C12;C2:C12))
als Matrixformel eingeben

Mit freundlichen Grüssen Eberhard
XP home XL 2000

Ähnliche fragen