Unicode Delphi und ANSI-Datenbank?

09/03/2011 - 19:29 von Arno Garrels | Report spam
Hai,

anstatt den UnicodeString nach ANSI zu casten, könnte
man doch einfach nach UTF-8 casten und in die grotten-
alte Datenbank posten, ist jemand schon vor mir auf
diese Idee gekommen, und falls ja, was gibt's zu
beachten?

Also ich hab hier zur Zeit die DB.pas folgendermaßen
veràndert:

function TStringField.GetAsString: string;
begin
Result := AnsiToUnicode(GetAsAnsiString, CP_UTF8);
//Result := string(GetAsAnsiString);
end;

procedure TStringField.SetAsString(const Value: string);
begin
SetAsAnsiString(UnicodeToAnsi(Value, CP_UTF8));
//SetAsAnsiString(AnsiString(Value));
end;

Wobei AnsiToUnicode und UnicodeToAnsi Eigengewàchse
sind.

Arno Garrels
 

Lesen sie die antworten

#1 Joachim Duerr (ADS)
09/03/2011 - 21:58 | Warnen spam
Arno Garrels wrote:

anstatt den UnicodeString nach ANSI zu casten, könnte
man doch einfach nach UTF-8 casten und in die grotten-
alte Datenbank posten, ist jemand schon vor mir auf
diese Idee gekommen, und falls ja, was gibt's zu
beachten?



naja, dies würde für reines schreiben und lesen sicher helfen, aber was
ist mit suchen, SQL usw?

Joachim Duerr, Advantage Presales
*** NEW *** Advantage Pocket Guide released *** NEW ***
http://pocketguide.jd-engineering.de

Ähnliche fragen