Unicode-SMS / Endgeräte / Kosten

24/09/2008 - 20:48 von Joe Baumann | Report spam
Hallo!

Hat jemand Erfahrungen mit dem Versand von Unicode-SMS, d.h. insbesondere,
was die Kosten angeht?

Wie wird eine SMS berechnet, wenn "vollstàndige Zeichenunterstützung"
aktiviert ist und eine SMS mit Chinesischem Text verschickt wird? Wieviele
Zeichen ASCII entsprechen abrechnungstechnisch einem Chinesischen Zeichen?

Es gab damals Abrechnungspannen, wo ein Mehrfaches einer SMS
berechnet wurde. Die CT hatte berichtet.

Ich würde gerne SMS an Geschàftspartner verschicken, bin mir aber
unsicher, ob da nicht eine unschöne Rechnung dabei entsteht.

Es kann außerdem davon ausgegangen werden, daß normale
Europàische Mobiltelefone nur Klötzchen oder gar nichts anzeigen
würden? Hat das mal jemand getestet?

Joe
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Pennewiß
24/09/2008 - 21:25 | Warnen spam
Joe Baumann wrote:
Wieviele
Zeichen ASCII entsprechen abrechnungstechnisch einem Chinesischen Zeichen?



16 Bit je Zeichen, 1120Bit gesamt (160 Zeichen bei 7Bit), macht 70 Zeichen.

Siehe auch
http://de.wikipedia.org/wiki/SMS-Kodierung

Zur Abrechnung: Vermutlich je 70 Zeichen die Kosten für eine SMS.

Marcel

Ähnliche fragen