Unicode und Pegasus mit keyman

10/11/2007 - 19:42 von Paule Ehrlich | Report spam
Hallo Pegasusprofis!

Ich verwende Tavultsoft Keyman 6.2 um in verschiedenen Anwendungen
Unicode-Zeichen zu verwenden.

Bei dem Versuch dies auch in Pegasus zu tun, meldet Keyman, dass die
Anwendung Unicode nicht unterstuetzt, obwohl bei mir UTF-8 eingestellt
ist.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

Herzliche Dank
Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael in der Wiesche
10/11/2007 - 22:58 | Warnen spam
On Sat, 10 Nov 2007 19:42:54 +0100, Paule Ehrlich
wrote:

Hallo Pegasusprofis!

Ich verwende Tavultsoft Keyman 6.2 um in verschiedenen Anwendungen
Unicode-Zeichen zu verwenden.

Bei dem Versuch dies auch in Pegasus zu tun, meldet Keyman, dass die
Anwendung Unicode nicht unterstuetzt, obwohl bei mir UTF-8 eingestellt
ist.

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?



Unicode und UTF-8 sind nun allerdings auch keineswegs dasselbe: UTF-8
benutzt reine (8bit-)ASCII-Zeichen, um Unicode zu kodieren, wàhrend Unicode
selbst aus 16bit-Zeichen besteht. Die Frage müßte wohl lauten: Was genau
macht dein Unicode-Programm eigentlich? Ohne eine Antwort darauf ist dir nur
schwerlich weiterzuhelfen.


Michael

PGP Key ID (RSA 2048): 0xC45D831B
PGP Plugin for Pegasus Mail: <http://www.pmpgp.de/pmpgp/>

Ähnliche fragen