UNION-Abfrage: Abfrageteil liefert Sätze "je nach Laune"

26/09/2007 - 11:58 von Frank Boehland | Report spam
Ein freundliches Hallo,

ich habe eine recht komplexe Abfrage der Art

abfrageFP
UNION
abfrageVL
ORDER BY 7, 10;

Führe ich die Gesamtabfrage aus, erhalte ich Ergebnisse beider Abfragen, die
gemàß ORDER sortiert werden. Soweit OK.
Führe ich die Abfrageteile einzeln aus, erhalte ich bei dem einen (hier
abfrageFP) keine, bei dem zweiten die regulàren Ergebisse.

Ich kann mir dieses eigenartige Gebaren nicht erklàren, sehe auch keinen
Fehler in der Abfragesyntax. Ist jemandem Gleiches widerfahren?

Vielen Dank für eine Antwort
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
26/09/2007 - 14:31 | Warnen spam
Hallo Frank

Frank Boehland wrote:
abfrageFP
UNION
abfrageVL
ORDER BY 7, 10;

Führe ich die Gesamtabfrage aus, erhalte ich Ergebnisse beider Abfragen,
die gemàß ORDER sortiert werden. Soweit OK.
Führe ich die Abfrageteile einzeln aus, erhalte ich bei dem einen (hier
abfrageFP) keine, bei dem zweiten die regulàren Ergebisse.

Ich kann mir dieses eigenartige Gebaren nicht erklàren, sehe auch keinen
Fehler in der Abfragesyntax. Ist jemandem Gleiches widerfahren?



Ohne die Abfragen zu sehen, wird das wohl kaum lösbar sein.

Gruss
Henry


Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen