"Unisex" Steckverbinder?

08/09/2008 - 16:34 von Ole Jansen | Report spam
Moin,

vor mir liegt ein praktischer kleiner 2poliger Stecker für 16A mit 10mm
Kontaktabstand , von dem ich leider keine Ahnung habe, wie er heißt. Er
sieht etwas aus wie eine ST18 Leuchtenklemme, hat runde Stifte/Buchsen
aber rechteckige Isiolierungen um die Kontakte, ein Kontakt is mànnlich,
der andere weiblich, so daß jeder Stecker zu jedem Stecker paßt. (Also
keine Kupplungen/Stecker für Verlàngerungen notwendig).

Beschriftet ist er mit "MAXI" "16A" und einem Symbol:

/ \
/|||\ (Drei senkrechte Striche in einem 45° gekipptem Quadrat)
\|||/
\ /

Kann mir jemand einen Tip geben wie das System heißen könnte und
nach welchen Schlüsselwörtern oder Herstellern ich da suchen muß?

O.J.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Conrads
08/09/2008 - 17:49 | Warnen spam
Ole Jansen schrieb:
Moin,

[snip]
Beschriftet ist er mit "MAXI" "16A" und einem Symbol:

/ \
/|||\ (Drei senkrechte Striche in einem 45° gekipptem Quadrat)
\|||/
\ /

Kann mir jemand einen Tip geben wie das System heißen könnte und
nach welchen Schlüsselwörtern oder Herstellern ich da suchen muß?

O.J.



Das Symbol steht für Schutzklasse 3, Also Schutzkleinspannung bzw
Batterieversorgung.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzklasse_(Elektrotechnik)#Schutzklasse_III

Evt würde auch ein Foto weiterhelfen (z.B bei imageshark.us hochladen
und verlinken)


Gruß Jan Conrads

Ähnliche fragen