United Language Group teilt Akquisition von KJ International mit

08/06/2016 - 13:00 von Business Wire

United Language Group teilt Akquisition von KJ International mitKJ International tritt United Language Group als einer der führenden Anbieter von Übersetzungs- und Lokalisierungsdiensten für Kunden in stark regulierten Branchen bei.

KJ International Resources (KJI) teilte heute mit, dass es von United Language Group, einer globalen Organisation mit Sitz in Minneapolis, akquiriert wurde. KJI hat strategische Bedeutung für ULGs wachsendes Portfolio an Anbietern von Sprachlösungen, die sich auf regulierte Branchen, wie Biotechnologie, die Pharmabranche und Medizintechnikunternehmen, spezialisiert haben.

ULG wurde 2015 von den Branchenveteranen Jeff Brink, Hans Fenstermacher und Greg Brink als Plattformunternehmen gegründet. Kurz darauf stieß CFO Karrie Willis dazu. Ziel ist der Aufbau einer Familie von sich ergänzenden Unternehmen, aus denen der größte Sprachendienstleister weltweit hervorgehen soll. ULG strebt den Aufbau und das Management eines Portfolios von leistungsstarken Sprachendienstleistern, darunter KJI, an.

„Wir freuen uns sehr über den Zusammenschluss mit ULG. Von dieser Chance werden unsere Kunden profitieren, sowohl durch den Ausbau des gegenwärtigen Angebots an Übersetzungs- und Lokalisierungsleistungen als auch der weiteren Vertiefung unserer Fertigkeiten und Expertise in stark regulierten Branchen“, so Kristen Giovanis, Mitgründerin und CEO von KJI. „KJI wird dank dieser Akquisition weiterhin dieselbe Qualität bieten, allerdings im weit größeren Maßstab und mit einer breiteren globalen Präsenz.“

„Wir sind begeistert davon, dass wir unsere Life Sciences-Gruppe mit KJ International weiter verstärken konnten“, so Jeff Brink, CEO von ULG. „KJI hat eine starke Marke und Kundentreue aufgebaut und wird von dem gegenseitigen Austausch mit Merrill Brinks ergänzenden Technologien, Fertigkeiten und einer stärkeren globalen Präsenz profitieren. Unserer Meinung nach passt KJ International perfekt zu uns und unterstreicht unser Engagement im Bereich Life Sciences.“

Die Transaktion wurde am 3. Juni 2016 abgeschlossen.

Über KJ International Resources:

KJ International Resources ist ein führender Anbieter von Übersetzungs- und Lokalisierungsdiensten in einer Vielzahl von medizinischen, technischen und anderen stark regulierten Branchen. KJI hat sich herausragendem Kundenservice und qualitativ hochwertigen Sprachdienstleistungen verschrieben, die die globalen Anforderungen seiner internationalen Kunden gerecht werden. Weitere Informationen über KJ International Resources finden Sie unter http://www.kjinternational.com.

Über United Language Group:

United Language Groupist eine globale Organisation mit Hauptsitz in Minneapolis und Geschäftsstellen in New York, Hong Kong, Galway (Irland) und London. ULG strebt den Aufbau und das Management eines Portfolios von leistungsstarken und sich ergänzenden Sprachendienstleistern an. United Language Group erschafft Mehrwert und erschließt Synergien für den kollektiven Nutzen seiner Unternehmen und Kunden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

United Language Group
Jeff Brink, +1 612-916-6060
CEO
jeff.brink@united-lg.com
oder
KJ International Resources
Andrea Dahl, 866-442-5547 ex. 603
Marketing and Communications Coordinator
adahl@kjinternational.com


Source(s) : United Language Group

Schreiben Sie einen Kommentar