Unity-Frage 2: Icons für Anwendungen ohne Icon

01/05/2011 - 14:31 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo nochmal,

ich habe das (Java-)Programm GeoGebra aus den Ubuntu-Quellen
installiert. Im Starter wird nur ein Fragezeichen dargestellt und ein
Klick darauf öffnet auch nicht das Programm, wenn es einmal geschlossen
wurde. Wie kann man das beides reparieren?

Außerdem habe ich eine Anwendung (BlueJ von bluej.org), die offenbar gar
keinen Starter erzeugt. Wenn ich mit Alt-F2 bluej starte, geht es. Wenn
ich bei "Sonstigen Anwendungen" nach Bluej suche, wird nichts gefunden.
Bei Alt-F2 gibt es ja den Verlauf. Hier taucht jetzt bluej auf, aber
ohne Icon.
Wie kriegt man BlueJ zu den normalen Programmen zugefügt - mit Icon?

Danke für hilfreiche Antworten,
Micha
Nichts ist gerechter verteilt als der Verstand: Jeder meint, genug davon
zu haben.
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias K.
16/05/2011 - 12:28 | Warnen spam
Außerdem habe ich eine Anwendung (BlueJ von bluej.org), die offenbar gar
keinen Starter erzeugt. Wenn ich mit Alt-F2 bluej starte, geht es. Wenn
ich bei "Sonstigen Anwendungen" nach Bluej suche, wird nichts gefunden.
Bei Alt-F2 gibt es ja den Verlauf. Hier taucht jetzt bluej auf, aber
ohne Icon.
Wie kriegt man BlueJ zu den normalen Programmen zugefügt - mit Icon?


Versuche mal folgendes (Vorgehen àhnlich Gnome2):
Icon ganz rechts oben - Systemeinstellungen - Hauptmenü. Dort findest du
den Menüaufbau wie beim Gnome2. Mit dem Menüeditor fügst du dein
Programm hinzu und vergibst ein Icon.

Ich hab es nicht selbst probiert ob es funzt..

Gruß
Matthias

Ähnliche fragen