Universal Electronics stellt auf der IBC 2014 Neudefinition der Fernbedienung vor

11/08/2014 - 07:00 von Business Wire
Universal Electronics stellt auf der IBC 2014 Neudefinition der Fernbedienung vor

Universal Electronics Inc. (UEI) (NASDAQ: UEIC), der weltweit führende Anbieter von Universal-Fernbedienungs-Technologien und -Schnittstellen wird auf der IBC 2014 vertreten sein und die neuesten Innovationen im Bereich Fernbedienungstechnologie und -konstruktionsdesign für das Home Entertainment vorstellen.

Zunehmender Wettbewerb und wachsende Inhalte über mehrere Plattformen hinweg stellen an Multisystembedienungen im Bereich Home Entertainment immer mehr Herausforderungen. Die Fernbedienung ist von den vielen Unterhaltungsgeräten in einem Verbraucherhaushalt allen gemein. Multi-Service-Anbieter können ihre Unterhaltungsprodukte und -dienstleistungen zur ersten Wahl machen, indem sie ein einziges Universal-Bediengerät anbieten, das Verbrauchern die komplette Kontrolle über Inhalte und Dienstleistungen mit einem Knopfdruck liefert.

Neudefinition der Fernbedienungseinrichtung

Automatische Einrichtung der Fernbedienung mit QuickSet™ von UEI

Die neueste Version von QuickSet knüpft an den Erfolg der UEI-Plattformen an, die derzeit in über 100 Millionen Geräten rund um die Welt eingesetzt werden, darunter Set-Top-Boxen, vernetzte Fernseher, Mediengeräte, Spielkonsolen, Smartphones und Tablets. QuickSet von UEI bietet die einfachste und intuitivste Einrichtung und Erfahrung in Bezug auf Universal-Fernbedienungen, die derzeit am Markt verfügbar sind. Diese Technologie macht es möglich, eine Fernbedienung einzurichten und zu programmieren, die nahezu beliebige Fernseher oder Unterhaltungsgeräte im Haus mit minimaler Benutzereingabe, wenn überhaupt, steuert.

Die neueste Version von QuickSet ist vollkommen mit der RDK-Initiative kompatibel. Das Reference Design Kit (RDK) ist ein vorintegriertes Softwarepaket, das ein gemeinsames Rahmenwerk für den Betrieb von Customer-Premises-Equipment (CPE) von Fernseh-Serviceprovidern bietet, darunter Set-Top-Boxen, Gateways und Konvergenz-Geräte. Es wurde entwickelt, um den Einsatz von Videoprodukten und -Dienstleistungen der nächsten Generation zu beschleunigen. Das RDK wird von über 160 Lizenznehmern unterstützt und wird von RDK Management LLC verwaltet, einem Joint Venture zwischen Comcast Cable, Time Warner Cable und Liberty Global.

QuickSet in Kombination mit der professionell gepflegten Gerätecode-Datenbank von UEI und verbundenen Cloud-Diensten garantiert praktisch die erfolgreiche Steuerung aller kompatiblen Geräte.

QuickSet von UEI bietet unter anderem folgende Funktionen:

  • Automatisierte Einrichtung unter Verwendung von HDMI-basierten Verbindungen zur automatischen Erkennung der Gerätemarke und Modellnummer von verbundenen Displays ohne Benutzereingabe
  • Automatisierte Geräteerkennung und IR-Steuerung von über IP angebundenen Geräten
  • Cloud-basierte Dienstleistungen zur Sicherstellung des Zugangs zur Echtzeit-Gerätecode-Datenbank, die kontinuierlich mit den neuesten Steuercodes für die neuesten Geräte am Markt aktualisiert wird, so dass die Universal-Fernbedienungsschnittstelle einfach einzurichten und für zukünftige Entwicklungen kompatibel ist
  • Kompatibilität mit RDK und der neuesten Zigbee RF4CE-Version

Neudefinition der Home-Entertainment-Bedienung

Mit Control Plus™ von UEI lassen sich Fernseher, Set-Top-Boxen und Audiogeräte steuern, als ob sie ein Gerät wären

Control Plus vereinfacht die Home-Entertainment-Einrichtung und das Bedienerlebnis über alle AV-Geräte hinweg. Diese Technologie löst die häufigsten Benutzerprobleme im Zusammenhang mit der AV-Bedienung wie beispielsweise Verwirrung über den Modus der Fernbedienung und Aktivierung der richtigen Eingabe. Dank der Control Plus-Technologie von UEI können Verbraucher ein neues Gerät einfach anschließen, es erkennen und automatisch einrichten lassen, während sie Aktivitäten wie "Fernsehen" automatisch auf einer einzigen Universal-Fernbedienung aktivieren können.

Wichtige Funktionen von Control Plus umfassen:

  • Automatisierte Einrichtung und Erkennung der meisten über IP und HDMI angebundenen Geräte
  • Dynamisches Key-Mapping zur automatischen Zuordnung der Fernbedientasten zu den richtigen Funktionen basierend auf dem aktiven Signaleingangsgerät
  • One Touch View (OTV) – eine automatisch erzeugte Makrotaste zur intuitiven Übermittlung der richtigen Befehle, um Nutzern ihren ausgewählten Inhalt bereitzustellen
  • Smart-Geräteintegration übermittelt Systemsteuerungseinstellungen automatisch an Apps zur universellen Bedienung zweiter Bildschirme

Neudefinition der Inhaltentdeckung

Interaktion mit Voice-, Touch- oder Motion-Lösungen

Home-Entertainment-Bedienung entwickelt sich ständig weiter, insofern als die Verbrauchernachfrage und die starke Vermehrung von Inhalten und Dienstleistungen den Fortschritt bei Bildschirmbenutzeroberflächen vorantreiben und demzufolge auch die Navigation, das Konstruktionsdesign und die Zwei-Wege-Interaktion zwischen Geräten und Fernbedienungen. UEI ist der Branchenführer für die richtigen Technologien zur Erfüllung dieses Interaktionsbedarfs. UEI verfügt über die nötige Erfahrung zur erfolgreichen Entwicklung und Umsetzung von Lösungen. Beispielsweise werden über 50 Millionen fortschrittliche Bedienungslösungen weltweit von führenden Home-Entertainment-Marken eingesetzt, darunter Samsung, Sony, Comcast, DIRECTV, SKY, UPC und Virgin Media.

Die neueste Plattform von UEI, UEI Evoke, bietet ein ausgewogenes Konstruktionsdesign unter Ausnutzung der jüngsten Fortschritte bei Eingabetechnologien wie etwa Touch-Navigation und sprachgesteuerte Inhaltsuche. Das ergonomische Konstruktionsdesign ist einfach und mühelos zu bedienen.

Wichtige Höhepunkte der Plattform:

  • Hochauflösende Touchpad-Navigation einer Bildschirmbenutzeroberfläche zur schnellen Durchsicht von Inhalt und Seiten
  • Benutzerunabhängige sprachgesteuerte Inhaltssuche, die das Auffinden von Filmen und das Filtern nach Genre und Schauspielern erleichtert
  • Aufkommende Niedrigstrom- und Niedriglatenz-Bluetooth-Smart-RF-Technologie für bidirektionale Verbindungen mit Set-Top-Boxen
  • UEI Universal Application Protocol Interface (UAPI) ist für die Unterstützung fortschrittlicher Steuerungsbefehle optimiert (2-Wege, verschiedene Eingabetechnologien und zusätzliche Funktionen zur Verbesserung des Nutzererlebnisses und der Bedienbarkeit). Die Hauptvorteile sind die vollkommene Zukunftstauglichkeit sowie die Skalierbarkeit von RCU, ohne dass die Box ausgetauscht werden muss. Dies bietet Flexibilität und niedrigere Integrationskosten von zukünftigen RCUs, die mit der Box zusammen eingesetzt werden

Neudefinition des Konstruktionsprozesses

Kombination von Verbrauchererkenntnissen, Technologien und Trends mit der Designovation von UEI

UEI hat die verbraucherorientierte und technologiebefähigende Konstruktionsphilosophie DESIGNOVATION entwickelt und wendet diese an. Dieses Leitprinzip vereint Konstruktionsdesign und Nutzererlebnis bei der Herstellung von Produkten, die sowohl ästhetisch schön als auch funktionell sind, um deren Markterfolg sicherzustellen. Die Zusammenarbeit auf der Konstruktionsebene umfasst Verbrauchererkenntnisse, Personas (archetypische Nutzer, die eine Zielgruppe repräsentieren), Anwendungsfälle, Trends, Markenwerte und Gebrauchstauglichkeitsprüfungen und ist auf ein schönes und hochleistungsfähiges Design ausgerichtet.

Universal Electronics veranstaltet Live-Vorführungen für Besucher der IBC vom 12. bis 16. September 2014 auf Stand UC41 in Halle 1.

Über Universal Electronics

Das 1986 gegründete Unternehmen Universal Electronics Inc. (UEI) ist der weltweit führende Anbieter drahtloser Steuerungstechnologie für das vernetzte Zuhause. UEI konzipiert, entwickelt und liefert innovative Lösungen, die Verbraucher befähigen, Unterhaltungsgeräte, digitale Medien und Heimsysteme zu steuern. Viele Fortune-500-Unternehmen in den Branchen Unterhaltungselektronik, Abonnement-Rundfunkdienste und Computing setzen auf das umfassende Portfolio des Unternehmens an patentierten Technologien und auf die Datenbank für Infrarot-Steuerungssoftware. Unter dem Markennamen One For All® verkauft und lizensiert UEI drahtlose Steuerungsprodukte durch Distributoren und Händler. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.uei.com.

Alle hier erwähnten Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Safe-Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Wörter und Ausdrücke, die nicht historische Tatsachen darstellen, kennzeichnen zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen umfassen eine Reihe von Risiken und Unwägbarkeiten, darunter die zeitgerechte Entwicklung, Lieferung und Marktakzeptanz von Produkten und Technologien wie die in dieser Pressemitteilung erwähnte RDK-Initiative, die kontinuierliche Markteinführung, -durchdringung und das Wachstum von QuickSet, Control Plus, UAPI und anderen in dieser Pressemitteilung erwähnten Verbrauchertechnologien der nächsten Generation sowie andere Faktoren, die in den bei der US-Wertpapierbehörde SEC eingereichten Unterlagen des Unternehmens beschrieben sind. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aufgrund dieser Risiken und Unwägbarkeiten erheblich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen. Das Unternehmen übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, die nach dem Datum dieser Pressemitteilung eintreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Universal Electronics:
Hemco Arentsen, Senior Marketing and Communications Manager
+31 53 4888000
hartensen@uei.com
oder
The Whiteoaks Consultancy:
Leila Hrycyszyn, Influencer Relations Specialist
+44 (0)1252 727313
leilah@whiteoaks.co.uk


Source(s) : Universal Electronics Inc.