Unklare Policy-Änderungen (Suspend, USB-Mount)?

30/06/2016 - 08:20 von Holger Schauer | Report spam
Tach,

seit einem der letzten Updates meines Debian Jessie-Systems hat sich
das Verhalten meines Desktops (LXDE/Openbox) in 2 Dingen zum
Schlechten geàndert und ich weiß weder, was genau die Änderungen
ausgelöst hat noch wo ich ansetzen kann, um sie wieder rückgàngig zu
machen.

Ad 1) Suspend aus dem LXDE-Session-Menü funktioniert nicht mehr wie
gewohnt (d.h., Klick auf "Suspend" und System schlàft ein). Es
passiert folgendes: Der Screensaver wird gestartet, aber im
Hintergrund (also hinter dem Screensaver) wird ein Berechtigungsdialog
gestartet, der eine Autorisierung (Password-Eingabe) verlangt -- im
stehenbleibenden Menü sehe ich dann eine Freedesktop.DBUS-
Fehlermeldung, die dazu passend Permission-Probleme verkündet.

Ad 2) Mounten eines USB-Sticks etc. ging bisher sehr einfach:
eingesteckt, Dialog popt auf, was ich tun will und schon konnte ich
auf den Stick zugreifen. Jetzt nicht mehr: Es poppt auch ein Dialog
auf, aber der erfordert wieder mein Password. Erst danach wird der
Stick gemountet.

Eine Durchsicht der zuletzt geànderten Pakete zeigt u.a. policykit-1,
dass mir zumindest theoretisch als möglicher Verursacher in Frage
zukommen scheint. Leider kenne ich mich damit gar nicht aus. Wenn ich
die Konfigurationsdateien unter /etc/polkit-1 ansehe, dann sind da so
gut wie keine und sie sind praktisch leer -- keine Ahnung, ob das vor
dem Update auch so war.

Any ideas?

Holger

http://blog.find-method.de/
"Drucker? Wer braucht denn - als _Schueler_ -
Geraetschaften zum automatischen Beschriften toter Baeume?"
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Schauer
07/07/2016 - 08:00 | Warnen spam
Dann mach ich mal die Ingrid.

On 8338 September 1993, Holger Schauer wrote:
[...]

Eine Durchsicht der zuletzt geànderten Pakete zeigt u.a. policykit-1,
dass mir zumindest theoretisch als möglicher Verursacher in Frage
zukommen scheint. Leider kenne ich mich damit gar nicht aus. Wenn ich
die Konfigurationsdateien unter /etc/polkit-1 ansehe, dann sind da so
gut wie keine und sie sind praktisch leer -- keine Ahnung, ob das vor
dem Update auch so war.




Nein, war es nicht. Schuld war offenbar ein Update von policykit-1
durch eine neuere Version aus proposed-updates. Ein Downgrade auf die
stable-Version behebt beide Probleme.

Holger

http://blog.find-method.de/
"Drucker? Wer braucht denn - als _Schueler_ -
Geraetschaften zum automatischen Beschriften toter Baeume?"

Ähnliche fragen