unklares iPhoto-Problem

02/04/2010 - 15:44 von Ralph A. Schmid, dk5ras | Report spam
Moin,

gegeben ist das MBP meiner Frau, 10.6.3, iPhoto 8.1.2.

Die ganzen alten Bider sind problemlos aufrufbar, aber bei den beiden
letzten Ordnern kommt beim Import oder auch beim Aufrufen des Ordners
folgende Fehlermeldung:

Alert The photo IMG_0016.JPG could not be opened, because the
oiriginal item could not be found. Cancel / Find Photo...

Spannend daran ist, daß IMG_0017.JPG zu importieren versucht wird,
aber 0016 angemeckert wird. Klickt man all die Fehler weg, dann sind
die Photos da und aufrufbar, aber immer beim Aufruf kommen diese
Fehlermeldungen.

Was bisher versucht wurde:

- Reparieren der Datenbank (Apfel und Badewanne beim Start von iPhoto
halten) und erneuter Import, ohne Erfolg.
- Reparatur des Filesystems, was ein paar Fehler erbracht und
korrigiert hat, die aber augenscheinlich nix mit iPhoto zu tun haben
und deren Korrektur auch nix geàndert hat.

Natrülich ist auch der Haken gesetzt, daß er die importierten Bilder
auch in die library kopiert.

Ich weiß schon, warum _ich_ meine Photos einfach nur in Ordnern
sortiert habe und nicht irgendeinem intransparenten Programm
anvertraue :-)

Hat jemand eine Idee, was das sein kann, was man noch tun kann?

Danke, und viele Grüße!


-ras


Ralph A. Schmid

http://www.dk5ras.de/ http://www.db0fue.de/
http://www.bclog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Schulz-Gerlach
07/04/2010 - 11:05 | Warnen spam
On 2010-04-02 15:44:55 +0200, Ralph A. Schmid, dk5ras said:
Hat jemand eine Idee, was das sein kann, was man noch tun kann?



Ich würde als erstes mal den Inhalt von "iPhoto Library/Auto Import"
überprüfen. (Im Finder die iPhoto Library mit rechts anklicken,
Paketinhalt anzeigen lassen, Ordner Auto Import ansehen und ggf.
ausleeren.)

Ähnliche fragen