Unloeschbare Phantomdatei

24/05/2008 - 08:53 von bbb.tyan | Report spam
Hallo,

vorweg, das Loeschen der Datei war kein Problem (->cmd->del $file).

Das Merkwuerdige ist (war :) ihre Existenz.

Auf meinem Desktop fand ich eine mir unbekannte Datei: $datei.exe.
Konventionelles Loeschen wurde quittiert mit:

"$datei.exe kann nicht gelöscht werden: Die Datei wird von einer
anderen Person bzw. von einem anderen Programm verwendet.
Schließen Sie alle Programme, die die Datei eventuell verwenden
können, und wiederholen Sie den Vorgang."

(Konnte nicht geloescht, verschoben oder umbenannt werde.)

Diese _exe_ war aber eine reinrassige HTML-Datei! Pures HTML einer
harmlosen Seite, die ich irgendwann mal besuchte. 0% Maschinencode.

Wie kommt nun also diese HTML-Datei mit der Endung .exe auf meinen
Desktop und laesst sich nicht loeschen, weil sie von einem anderen
Programm verwendet wird? Und vor allem _welchem_ Programm? :/

win xp
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Brinkmann
24/05/2008 - 09:32 | Warnen spam
Hallo bbb.tyan!

Zitat *bbb.tyan*:

Wie kommt nun also diese HTML-Datei mit der Endung .exe auf meinen
Desktop



Böse Software?

und laesst sich nicht loeschen, weil sie von einem anderen Programm
verwendet wird? Und vor allem _welchem_ Programm? :/



Für solche Fàlle hat sich für mich UNLOCKER
(http://ccollomb.free.fr/unlocker/) als absolut tolle Lösung erwiesen.
Natürlich VOR dem Löschen.

Gruß, Ralf

Ähnliche fragen