Unmotivierte Neustarts...

09/12/2007 - 17:48 von Thomas Niering | Report spam
Hallo,

ich hab einen (relativ alten) ATX-Rechner mit folgenden Komponenten
neu aufgerüstet:

- MSI K9VGM-V - AM2-Mainboard
- Athlon64 X2 - 3000+ Boxed
- Intertech CobaKing 420W-Netzteil
- Buffalo DDR2-RAM 1GB

Nun kàmpf ich unter XP mit dem Problem, dass der Rechner nach einer
gewissen Zeit einfach neu bootet.

Kennt jemand dieses Problem und weiß eine Lösung?

Ciao Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Goßler
09/12/2007 - 19:01 | Warnen spam
Nun kàmpf ich unter XP mit dem Problem, dass der Rechner nach einer
gewissen Zeit einfach neu bootet.



Hallo Thomas,

in folgender Reihenfolge würde ich vorgehen:
-automatischen Neustart deaktivieren
-CPU-Lüfter auf Staub prüfen
-Mainboard auf Kondensatoren mit dicken Backen(Beule oben) bzw. dunklen
Fleck auf dem Deckel
-anderes Netzteil(Kondensatoren können da auch obigen Schaden haben, aber
für den Nichtfachmann zu gefàhrlich)

Ein Memtest an beliebiger Stelle in der Aufzàhlung kann nicht schaden.

Thomas

Ähnliche fragen