Unsichtbare riesige Schaltflächen

09/05/2013 - 01:31 von Peter Flickenberger | Report spam
Kann mir mal jemand das Phànomen der Schaltflàchen erklàren, die eine
gefühlte Stunde nicht sichtbar sind, obwohl man ganz genau hinguckt?
Wenn niemand mehr an deren Existenz glaubt, leuchten sie wohl
riesengroß am Bildschirm auf.

Ich habe dieses Phànomen leider noch nie selbst beobachtet, passiv ja,
aber nie so richtig live. Würde es echt gerne nachvollziehen können.

Zur besseren Erlàuterung ein fiktiver Mitschnitt. Aufgezeichnet,
nachdem telefonisch einige Einstellungem im E-Mail-Account geàndert
wurden:

Ich: Klicke auf "Speichern"

Sepp: Ich finde kein Speicher

Ich: Speichern. Vielleicht nennt sich die Schaltflàche auch
"Änderungen übernehmen" oder "Änderungen speichern" oder
"Einstellungen speichern" oder ...

Sepp: Da steht: Tipp des Tages einfach schön iPott 5 für 0 Euro ...

Ich: Stopp! Du brauchst mir nicht alles vorzulesen! Such Sie einfach
nach einer Möglichkeit, die Einstellungen zu speichern!

Sepp: ... der neue Peugeout 200-11 GT ... weiter kann ich nicht lesen,
soll ich darauf klicken?

Ich: SPEICHERN! SPEICHERN! Sonst nichts! Alles andere ist
uninteressant!

Sepp: Da gibt es kein Speicher.

Ich: Gut, vielleicht siehst Du die Schaltflàche nicht und musst erst
den Rollbalken nach unten ziehen?

Sepp: Ich bin ganz unten. Da steht: Toolbar, TV, Safely, Aktien, Life
& Harmonie so finden sie den perfekten Bikini ...

Ich: S-P-E-I-C-H-E-R-N-!-!-!

Sepp: Ich kann auf Kurse abrufen klicken - soll ich das mal versuchen?

Ich (gebe auf): Klick, worauf du willst. Offenbar kann man die
Einstellungen nicht speichern. Das ist seltsam. Aber vielleicht wurden
sie dennoch übernommen.

Sepp: Endspurtphase - da kann ich auch drauf klicken. Soll ich?

Ich: Egal

Sepp: Copyright 2013

Ich: (...)

Sepp: Avertising, nein, Adverising, nein, Advertising, ja, Adversing,
Himmel, a - d - v - e - r - t - s - I - s - n - g und ein I habe ich
vergessen, glaube ich, s - o - l - u ...

Ich (den Höhrer weggelegt, eine Zigarette rauchend, nun wieder am
Telefon): ???

Sepp: ... ist das - ah nein, da kann man nicht draufklicken

Ich: Sepp! Stopp! Danke für das nette Gespràch!

Sepp: "Werben mit Adveris... Advertsie ..."

Ich: Egal, Sepp, egal.

Sepp: Einstellungen speichern?

Ich: Ja? Siehst Du eine Schaltflàche "Einstellungen speichern"?

Sepp: Ganz große grüne Buchstaben! Soll ich da drauf klicken?

Ich: Ja! Das ist genau die Schaltflàche, die wir gesucht haben.

Sepp: Jetzt steht da: Ihre E-Mail-Einstellungen wurden gespeichert

Ich (seufze): Alles in Ordnung. Wir haben es geschafft!
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Illigen
09/05/2013 - 06:21 | Warnen spam
Peter Flickenberger wrote:

Kann mir mal jemand das Phànomen der Schaltflàchen erklàren,
die eine gefühlte Stunde nicht sichtbar sind, obwohl man ganz
genau hinguckt? Wenn niemand mehr an deren Existenz glaubt,
leuchten sie wohl riesengroß am Bildschirm auf.



Du solltest das was Du dir eingefiffen hast besser sein lassen.

Lutz

Ähnliche fragen