Unterberichte per VBA einbinden und formatieren

30/08/2007 - 09:59 von Andreas Rieger | Report spam
Guten Morgen,

ist es möglich Unterberichte per VBA einzubinden und dann in Position,
Größe und anderen Eigenschaften (z.B. Rahmenlinie = transparent)
anzupassen?
Bisher habe ich es nur geschafft, hàndisch eingebundene Berichte in
ihrer Position zu veràndern - die Größe habe ich zur Laufzeit nicht
geàndert bekommen.

Der Hintergrund ist folgender:
Ich überarbeite grad eine größere Anzahl von Berichten in unserem
Institut und würde die Seitenleiste gern in einen Unterbericht
auslagern, um den zukünftigen Pflegeaufwand zu minimieren (Logos
austauschen, Telefonnummern àndern, etc.)
Nach bisherigem Stand muss ich den Unterbericht für die Seitenleiste
erstmal per Hand in jeden Bericht einfügen. Idealerweise würde ich das
gern automatisieren, sprich, ich binde ein paar Zeilen VBA-Code in den
Hauptbericht ein und anschließend sitzt der Unterbericht exakt da, wo
er hin soll.
Geht das?
 

Lesen sie die antworten

#1 Dietmar Thesing
30/08/2007 - 10:57 | Warnen spam
Hallo Andreas,


"Andreas Rieger" schrieb:
Guten Morgen,


Der Hintergrund ist folgender:
Ich überarbeite grad eine größere Anzahl von Berichten in unserem
Institut und würde die Seitenleiste gern in einen Unterbericht
auslagern, um den zukünftigen Pflegeaufwand zu minimieren (Logos
austauschen, Telefonnummern àndern, etc.)



Ich würde das mit einer Einstellungs-Tabelle machen, aus der ich
dann im Bericht die Daten hole und in die entsprechenden
Steuerelemente schreibe (= fcTelNr()). An die kann per Formular ja
dann - wenn gewünscht - jeder User dran.

Was meinst du mit Seitenleiste?
Seitenkopf - fuß, Berichtskopf -fuß, ...?
Access-Version?

Freundlicher Gruß
Dietmar
A02

Ähnliche fragen