Unterformular mit WHERE-Klausel öffnen

24/11/2008 - 12:51 von Michael König | Report spam
Hallo Newsgroup,

in Access 2000 habe ich ein Formular "Form1" mit zwei Unterformularen
"Form1U1" und "Form1U2". Im zweiten Unterformular "Form1U2" gibt es
einen Button zum Öffnen eines weiteren (Dialog-)Formulars "Form2",
welches seinerseits wieder ein Unterformular "Form2U" enthàlt. Nun
möchte ich durch Klicken auf den Button das Formular "Form2" "gefiltert"
öffnen, d.h. nur einen Satz aus der Datenquelle (=Abfrage) anzeigen.
Versucht habe ich es mit folgendem Code im Click-Ereignis des Buttons:

Dim strWhere as String
strWhere = "Forms!Form2!Form2U.Form!Id = 25"
DoCmd.OpenForm "Form2", acNormal, , strWhere, , acDialog

Trotzdem wird immer nur der erste Satz der Datenquelle angezeigt (das
Feld Id ist in der Datenquelle für "Form2U" ein eindeutiger Zàhler).

Wie muss ich die Where-Klausel bilden, damit der gewünschte Satz
angezeigt wird?

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
24/11/2008 - 12:59 | Warnen spam
Hallo, Michael,

Michael König:

strWhere = "Forms!Form2!Form2U.Form!Id = 25"
DoCmd.OpenForm "Form2", acNormal, , strWhere, , acDialog



Du oeffnest Form2 und da ist dieses strWhere sicher keine gueltige
Bedingung - Du musst ja auf die Datenquelle von Form2 gehen, nicht auf
irgendetwas in dessen Unterformular.

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen