unterhaltsames Missgeschick

29/12/2007 - 02:50 von kilian heckrodt | Report spam
 

Lesen sie die antworten

#1 Nek. Oggo
29/12/2007 - 08:48 | Warnen spam
kilian heckrodt schrieb in im Newsbeitrag:
fl49r1$nm3$03$




http://rjmason.blogspot.com/2007/04...-square.ht
ml

Ein kleiner Denkfehler halt, das Dreiecke wird mitbefüllt, solange die
Katheten unten sind ist die Hypotenuse waagerecht (Bild 1) ist alles noch
stimmig, dreht man es um 180° und die Katheten sind oben, bildet die
Wasserlinie wieder eine Waagerechte, nur ist die nun z.T. außerhalb des
Dreiecks und füllt so auch die Kathetenquadrate (Bild 3), dafür daber das
Dreieck nicht mehr vollstàndig.

Ansich eine nette Idee, Matehamtik z.B. für Schüler etwas (be)greifbarer
darzustellen, nur hàtte man es richtig machen sollen und die Quadratze z.B.
mittels Schlàchen verbinden können.

Grüße
Nek.

Ähnliche fragen