Unterscheidung WLAN und 3G

08/08/2014 - 19:24 von Frank Kemper | Report spam
Hallo Leute, ich hatte jetzt im Urlaub ein merkwürdiges Problem. Ich habe
mein Android-Handy - und zum Teil auch das iPhone meiner Frau - als
WLAN-Hotspot eingesetzt. Gedanke: Man kauft sich für ein Mobilgeràt ein
Datenpaket für das auslàndische Netz und nutzt dann das Geràt, für das das
Datenpaket gilt, als Router für die anderen Geràte. Problem dabei: Viele
Apps machen ihre Datenübertragung davon abhàngig, ob man in einem WLAN ist
oder über 3G im Netz ist. Meine Dropbox-App im Handy ist zum Beispiel so
eingestellt, dass sie alle Bilder, die ich gemacht habe, automatisch in der
Dropbox sichert, sobald es in ein WLAN eingeloggt ist.

Der Haken: Da hat man einen Day-Pass mit 50 MB gekauft und will den sparsam
verbraten, für Mails, ein paar ausgesuchte Webzugriffe etc - und die
angeschlossenen Geràte fangen munter an, Updates runterzuladen, Bilder zu
sichern etc. Da sind 50 MB weg wie nix.

Nun könnte man natürlich sorgfàltig versuchen, jeder App den Datenzugriff
abzuwürgen. Aber gibt es da noch eine elegantere Lösung, zum Beispiel
irgendein Tool, das dem Smartphone pauschal sagt: "Benimm dich, als hàttest
du nur 3G-Zugriff"?

Frank

Jetzt neu: Red Bullet - der Roman
http://www.amazon.de/Red-Bullet-ebo...B00AXNQPZI
 

Lesen sie die antworten

#1 Helge Hielscher
08/08/2014 - 21:41 | Warnen spam
Hallo Frank,

On Fri, 08 Aug 2014 17:24:12 +0000, Frank Kemper wrote:
zum Beispiel irgendein Tool, das dem Smartphone pauschal sagt: "Benimm
dich, als hàttest du nur 3G-Zugriff"?



Bei mir ist das unter Einstellungen/Datennutzung, dort im Menü unter
Mobile Hotspots.

Gruß,
Helge

Ähnliche fragen