Unterschied Internet- und IPTV-Rate?

03/01/2014 - 16:24 von Louis Noser | Report spam
Grüss Euch

Ist es normal, dass die Geschwindigkeit des Internetzugangs und jener
von IPTV unterschiedlich ist?

Ich habe heute die Hotline von meinem IPTV-Provider (Swisscom) angerufen
und gefragt, ob zwei Fernseher am selben 10Mbps-Anschluss ohne
Geschwindigkeitsprobleme (ruckeln, einfrieren) funktionieren.

Die Antwort lautete ja. Die Rate von meinem DLS-Abo ist 10Mbps. Im
Zusammenhang mit IPTV redete der Mensch von der Hotline aber etwas von
30Mbps. Den Fachjargon verstand ich leider auch bei Nachfragen nicht. Er
sagte auch, ich könne ohne Probleme 3 Fernseher anschliessen. Bei einer
erforderlichen Rate von 9Mbps je HD-Kanal wàren das 27Mbps, wobei dann
3Mbps fürs Internet übrig bleiben würden.

Kann mir jemand erklàren, weshalb IPTV trotz 10Mbps-DSL-Abo 30Mbps
erhàlt? Oder habe ich das komplett falsch verstanden?

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Weimer
03/01/2014 - 18:12 | Warnen spam
* Louis Noser:

Ich habe heute die Hotline von meinem IPTV-Provider (Swisscom)
angerufen und gefragt, ob zwei Fernseher am selben 10Mbps-Anschluss
ohne Geschwindigkeitsprobleme (ruckeln, einfrieren) funktionieren.



Vielleicht meinte der Hotliner, daß Du auf allen Fernsehern dasselbe
Programm anschauen willst? Dann wird der Datenstrom bei einigen
IPTV-Implementierungen nur einmal übertragen.

Ähnliche fragen