Forums Neueste Beiträge
 

Unterschied SQL-Server/Access2000

24/01/2010 - 15:33 von ChristianT | Report spam
Hallo Leute,
untenstehende SQL funktioniert unter Access einwandfrei. Beim SQL-
Server bekomme ich jedoch die Meldung: ungültiger Spaltenname
'ZugeordneteStunden'. Wenn ich den Teil 'ZugeordneteStunden *
Lohnstufen.Lohn AS LöhneSummen' aus der SQL entferne, dann
funktioniert es auch beim SQL-Server. Warum ist da ein Unterschied?
Wie kann ich das auch beim SQL-Server zum Laufen bringen
mfg
Christian Tauschek



SELECT Person.Nummer, Person.Nachname, Person.Vorname, SUM
(WbEintràge.Stunden) AS ZugeordneteStunden, COUNT(WbEintràge.Stunden)
AS AnzahlWbEintràge, Lohnstufen.Lohn,
Lohnstufen.Kennziffer, Lohnstufen.Beschreibung,
ZugeordneteStunden * Lohnstufen.Lohn AS
LöhneSummen
FROM Auftràge INNER JOIN
WbEintràge ON Auftràge.ANr = WbEintràge.ANr
INNER JOIN
Tageseintràge ON WbEintràge.TageseintràgeID Tageseintràge.TageseintràgeID INNER JOIN
Person ON Tageseintràge.PersonID Person.PersonID LEFT OUTER JOIN
Lohnstufen ON Person.Lohnstufe_Kennziffer Lohnstufen.Kennziffer
GROUP BY Person.Nummer, Person.Nachname, Person.Vorname,
Lohnstufen.Lohn, Lohnstufen.Kennziffer, Lohnstufen.Beschreibung,
Auftràge.ANr
HAVING (Auftràge.ANr = 398)
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Aichholzer
24/01/2010 - 17:47 | Warnen spam
Hallo Christian,

ChristianT wrote:
Hallo Leute,
untenstehende SQL funktioniert unter Access einwandfrei. Beim SQL-
Server bekomme ich jedoch die Meldung: ungültiger Spaltenname
'ZugeordneteStunden'. Wenn ich den Teil 'ZugeordneteStunden *
Lohnstufen.Lohn AS LöhneSummen' aus der SQL entferne, dann
funktioniert es auch beim SQL-Server. Warum ist da ein Unterschied?
Wie kann ich das auch beim SQL-Server zum Laufen bringen


SELECT Person.Nummer, Person.Nachname, Person.Vorname, SUM
(WbEintràge.Stunden) AS ZugeordneteStunden, COUNT(WbEintràge.Stunden)
AS AnzahlWbEintràge, Lohnstufen.Lohn,
Lohnstufen.Kennziffer, Lohnstufen.Beschreibung,
ZugeordneteStunden * Lohnstufen.Lohn AS
LöhneSummen


[...]

beim SQL Server können im Gegensatz zur Jet Engine von Access
Aliasnamen nicht in Ausdrücken weiterverwendet werden (ausser
in der ORDER-BY-Klausel). Du musst dein SELECT also wie folgt
umformulieren:

SELECT Person.Nummer, Person.Nachname, Person.Vorname,
SUM(WbEintràge.Stunden) AS ZugeordneteStunden,
COUNT(WbEintràge.Stunden) AS AnzahlWbEintràge,
Lohnstufen.Lohn, Lohnstufen.Kennziffer,
Lohnstufen.Beschreibung,
SUM(WbEintràge.Stunden) * Lohnstufen.Lohn AS LöhneSummen
[...]


HTH,
Gerald

Ähnliche fragen