Unterschied "Verteiler" + "Email-aktivierte Sicherheitsgruppe"

08/10/2007 - 11:17 von Alex | Report spam
Hallo zusammen,

was genau ist denn bei EX2003 der Unterschied zwischen einem normalen
"Verteiler" + einer "Email-aktivierten Sicherheitsgruppe"?
Ein Verteiler hat keine "Berechtigungs-Funktion" (NTFS etc.). Gibt's sonst
noch Vorteile oder Gründe, warum man anstatt einer "email-aktivierten
Sicherheitsgruppe" einen Verteiler verwenden soll?

Danke + Gruss,
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius [MVP]
09/10/2007 - 11:35 | Warnen spam
Alex wrote:
was genau ist denn bei EX2003 der Unterschied zwischen einem normalen
"Verteiler" + einer "Email-aktivierten Sicherheitsgruppe"?
Ein Verteiler hat keine "Berechtigungs-Funktion" (NTFS etc.). Gibt's
sonst noch Vorteile oder Gründe, warum man anstatt einer
"email-aktivierten Sicherheitsgruppe" einen Verteiler verwenden soll?




Na ja der Typ muss schon mal da sein, weil der LDAP Standard das
vorschreibt.
Wenn du "nur einen Verteiler" brauchst dann ist der auch ok.
Er stört dich dann nichit bei der Auswahl von gruppen für berechtigungen.
aber sobald due den Verteiler in Exchange nutzt, um auf öffentliche Ordner
Rechte zu geben, macht Exchange eh ne Sicherheitwsgruppe draus.
Also eigentlich werden Verteiler daher selten genutzt.




Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Support siehe http://www.netatwork.de/msxfaq.htm
Bitte "Realnamen" verwenden oder müssen Sie sich verstecken ?
Dringendes Problem: eine Telefonnummer kann ich anrufen,wenn Zeit ist
:-) --

Ähnliche fragen