Unterschiede im L2-Cache AMD vs. Intel

15/08/2008 - 11:00 von Jens Kubieziel | Report spam
Hallo,

ich überlege gerade, mir ein paar neue Komponenten für einen Rechner zu
kaufen. Die CPU soll ein mind. Zweikern mit 64 Bit werden. Wenn ich AMD
und Intel vergleiche, stelle ich fest, dass die Intels bei àhnlicher
Taktfrequenz immer mehr L2-Cache haben als AMDs. Ist die Beobachtung
korrekt? Welchen Grund hat das?
Weiterhin scheinen die Intels auch weniger Strom aufzunehmen als die
AMDs (Core 2 Duo vs. Atlon 64 X2). Ist das auch in der Praxis so, dass
Intels weniger Strom als AMDs brauchen?

Besten Gruß

Jens Kubieziel http://www.kubieziel.de
FdI#238: Output
Test bei Admin und Programmierer, ob er auch lesen kann.
(Manfred Worm Schàfer)
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Wahl
15/08/2008 - 12:04 | Warnen spam
Jens Kubieziel schrieb am 15 Aug 2008:

Weiterhin scheinen die Intels auch weniger Strom aufzunehmen als
die AMDs (Core 2 Duo vs. Atlon 64 X2). Ist das auch in der Praxis
so, dass Intels weniger Strom als AMDs brauchen?



Ich kenne es noch umgekehrt, daß die C2D ein paar Watt mehr Strom
aufnehmen als X2. Die paar Watt machen IMO den Kohl aber auch nicht
fett (und ein PC nicht nur aus einer CPU besteht). Vor allem weil die
C2D etwas flotter unterwegs sind, als die X2.
Siehe auch:
http://www.tomshardware.com/de/AMD-...863-8.html

Wer auf jedes Watt wert legt und die CPU zum Großteil mit
Dàumchendrehen beschàftigt ist, kauft sich einen AMD. Wer das letzte
Quàntchen Leistung will und z.B. beim Videorendern Zeit sparen will,
kauft einen C2D.


-=( Rainer )=-

Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
Baubericht ME-109 RC-Flugmodell:
http://www.r-wahl.de/modellbau/me-109/me-109.php

Ähnliche fragen