Unterschiedliche Transferraten im WLAN

12/02/2010 - 20:15 von Bernd Boesch | Report spam
Hallo zusammen,

sollte ich hier mit meine Frage ot sein, entschuldige mich im Voraus -
ein Hinweis auf die 'richtige' Gruppe wàre nicht schlecht.

Also: ich betreibe ein kleines Netzwerk an einer Fritzbox als
DSL-Modem/Router (2x XP PC, 1x Linux PC, 1 NAS,1 Netbook über WLAN).

Soweit, so gut -funktioniert auch alles soweit. Und trotzdem kommt es
für mich zu einigen (für mich) unerklàrlichen Erscheinungen.
Betrifft eigentlich nur die unterschiedlichen Transferraten (download)
aus unterschiedlichen Quellen beim WLAN. Surfe ich nur locker rum, komme
ich auf 700-1200 k/sec, was auch so reicht (54 M/sec). Dasselbe gilt für
streaming (z.B. Zattoo). Lade ich von der NAS oder von einem
freigegebenen CD-LW kommmen Raten von bis zu 3000 k/sec zustande (ok,
symetrisches LAN), mache ich einen Download von externer Quelle kommen
bestenfalls 90 k/sec zustande. Ich habe eine 6000 k/sec DSL Verbindung
die auf den PCs auch entsprechende Downloadraten bringt.

Was kann die Ursache sein, warum Downloads über WLAN so
unverhàltnismàssig langsam sind?

Danke für Tips im Voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Boesch
17/02/2010 - 19:35 | Warnen spam
Bernd Boesch schrieb:
Hallo zusammen,

sollte ich hier mit meine Frage ot sein, entschuldige mich im Voraus -
ein Hinweis auf die 'richtige' Gruppe wàre nicht schlecht.

Also: ich betreibe ein kleines Netzwerk an einer Fritzbox als
DSL-Modem/Router (2x XP PC, 1x Linux PC, 1 NAS,1 Netbook über WLAN).

Soweit, so gut -funktioniert auch alles soweit. Und trotzdem kommt es
für mich zu einigen (für mich) unerklàrlichen Erscheinungen.
Betrifft eigentlich nur die unterschiedlichen Transferraten (download)
aus unterschiedlichen Quellen beim WLAN. Surfe ich nur locker rum, komme
ich auf 700-1200 k/sec, was auch so reicht (54 M/sec). Dasselbe gilt für
streaming (z.B. Zattoo). Lade ich von der NAS oder von einem
freigegebenen CD-LW kommmen Raten von bis zu 3000 k/sec zustande (ok,
symetrisches LAN), mache ich einen Download von externer Quelle kommen
bestenfalls 90 k/sec zustande. Ich habe eine 6000 k/sec DSL Verbindung
die auf den PCs auch entsprechende Downloadraten bringt.

Was kann die Ursache sein, warum Downloads über WLAN so
unverhàltnismàssig langsam sind?

Danke für Tips im Voraus.



Na ja, immerhin tröstlich das es nicht so einfach ist, dass ich meine
Fachkenntnisse nochmal überdenken muss. Die Welt ist voller Wunder. |-((

Ähnliche fragen