Unterstützung für Gigaset 810?

21/05/2016 - 19:30 von Jan Kappler | Report spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Moin Leute,

seit einiger Zeit nutze ich ein Gigaset 810 2.0 als Festnetztelefon. Das
Teil kann Bluetooth, womit das Telefonieren über ein BT-Headset möglich
ist (also was bei Smartphones schon lange geht). Mehr hab ich damit noch
nicht ausprobiert.
Außerdem verfügt das Mobilteil über einen USB-Anschluss, über den neben
Laden (offenbar optional zur Ladeschale) vor allem das Aktualisieren der
Firmware und ein Zugriff auf Telefonbuch, Bilder (Farbdisplay) und
solche Sachen möglich sein soll.
Heute hab ich mal gesucht und musste ernüchtert feststellen, das die
Firma zwar eine Software anbietet, aber natürlich nur für MS Windows und
Mac. Also mal angesteckt...

Leider passiert nichts, lsusb zeigt nur das:
ID 1e85:0001

Ein Blick auf linux-usb.org hilft nicht weiter. Zumindest dort ist diese
Vendor-ID nicht bekannt.

Verwendet jemand dieses Telefon und hat schon Datenaustausch per USB
oder BT zum Laufen bekommen?



Mit freundlichem Gruß
Jan Kappler





 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Knoke
21/05/2016 - 20:40 | Warnen spam
Du schriebst am 21. May um 19:23 Uhr:
Moin Leute,

seit einiger Zeit nutze ich ein Gigaset 810 2.0 als Festnetztelefon. Das
Teil kann Bluetooth, womit das Telefonieren über ein BT-Headset möglich
ist (also was bei Smartphones schon lange geht). Mehr hab ich damit noch
nicht ausprobiert.
Außerdem verfügt das Mobilteil über einen USB-Anschluss, über den neben
Laden (offenbar optional zur Ladeschale) vor allem das Aktualisieren der
Firmware und ein Zugriff auf Telefonbuch, Bilder (Farbdisplay) und
solche Sachen möglich sein soll.
Heute hab ich mal gesucht und musste ernüchtert feststellen, das die
Firma zwar eine Software anbietet, aber natürlich nur für MS Windows und
Mac. Also mal angesteckt...

Leider passiert nichts, lsusb zeigt nur das:
ID 1e85:0001

Ein Blick auf linux-usb.org hilft nicht weiter. Zumindest dort ist diese
Vendor-ID nicht bekannt.

Verwendet jemand dieses Telefon und hat schon Datenaustausch per USB
oder BT zum Laufen bekommen?



Nach

http://www.gigaset.com/de_de/teleph...s810h.html

kann der Datenaustausch auch über Bluetooth stattfinden. Das ist vielleicht
hilfreich, weil es bei Bluetooth eine definierte Anzahl von Protokollen
gibt, so dass du vielleicht herausbekommst, wie man die M$-Software
emulieren kann. Ich nehme an es geht dir um die Übertragung des
Telefonbuchs. Alles andere dürfte die Mühe nicht lohnen.

Gruß
Christian

Christian Knoke * * * http://cknoke.de
* * * * * * * * * Ceterum censeo Microsoft esse dividendum.

Ähnliche fragen