Unterstreichungen in Excel-Objekten in Word fehlformatiert im Ausd

17/09/2008 - 19:08 von Boris | Report spam
Moin zusammen,

wir haben ein Problem, das ich hier im Forum mal vortragen möchte:

Es existieren relativ große (40 Seiten) und komplexe Word-Dokumente (mit
verschiedenen eingebetteten Objekten), die ursprünglich mit Office 2000
erstellt wurden. Wir verwenden inzwischen Office 2003 SP 3 und haben
folgenden kuriosen Effekt:

In einigen in Word eingebetteten Excel-Objekten finden sich Zellen mit
verschieden dicken unteren Umrahmungen als Unterstreichung. Diese sehen auf
dem Monitor prima aus, werden aber im Ausdruck falsch formatiert. Es
entstehen dort dickere oder doppelte, auch gepunktete uder doppelreihig
gepunktete untere Rahmen. Außerdem ist Text in den Zellen gerne mal so
verdorben, dass die Buchstaben etwas ineinander fließen.

Aus eigenem Antrieb habe ich mal verschiedene Druckertreiber probiert - ohne
Erfolg. Auch im PDF (mit SkyPDF erzeugt) sind die Zellen verformatiert.

Nach einem Gepràch mit einem Office-Spezi aus dem Haus unserer
Branchenlösung, der uns schiderte, dass derart defekte Objekte schonmal
vorkommen können, haben wir angefangen, jeweils defekte Objekte durch Neue zu
ersetzen und den Inhalt per Copy and Paste zu übernehmen. Das hat in den
meisten Fàllen zum Erfolg geführt, ist kürzlich aber auch wieder gescheitert.

Die Sache ist natürlich ziemlich unangenehm, nicht zuletzt, weil sie sich
nicht systematisieren làsst im Sinne 'immer wenn, dann'.

Hat dazu jemand eine Idee?

Thanks,

Boris
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
19/10/2008 - 19:44 | Warnen spam
Hallo Boris,

"Boris" schrieb im Newsbeitrag
news:

Es existieren relativ große (40 Seiten) und komplexe
Word-Dokumente (mit verschiedenen eingebetteten
Objekten), die ursprünglich mit Office 2000 erstellt
wurden. Wir verwenden inzwischen Office 2003
SP 3 und haben folgenden kuriosen Effekt: In einigen
in Word eingebetteten Excel-Objekten finden sich Zellen
mit verschieden dicken unteren Umrahmungen als
Unterstreichung. Diese sehen auf dem Monitor prima
aus, werden aber im Ausdruck falsch formatiert. Es
entstehen dort dickere oder doppelte, auch gepunktete
uder doppelreihig gepunktete untere Rahmen.



wie erfolgt die Darstellung in der Seitenansicht?

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher
E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen