Unterstützung Intel VT?

27/11/2007 - 15:56 von R.Schnorr | Report spam
Hallo,
Ich habe gerade einen Virtuell Server 2005 R2 SP1 produktiv genommen. Dieser
ist gleichzeitig DC. Als Plattform dient ein neuer HP ML350 g5 mit
Quadcoreprozessor.
Intel Virtualization Technology ist im BIOS deaktiviert. Wusste damals nicht
was es bedeutet. Meine Frage ist jetzt, wird dieses Feature unterstützt, wenn
ja, auch wenn ich es nachtràglich aktiviere? Und bringt es mir eine höhere
CPU-Leistung meiner virtuellen Maschine?
Danke für Antworten!

Mit schönen Gruß,
R.Schnorr
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Forster [MVP]
28/11/2007 - 13:49 | Warnen spam
Howdie,
"R.Schnorr" schrieb:
Intel Virtualization Technology ist im BIOS deaktiviert. Wusste damals
nicht
was es bedeutet. Meine Frage ist jetzt, wird dieses Feature unterstützt,
wenn
ja, auch wenn ich es nachtràglich aktiviere?



Ja freilich. Es kann nur sein dass du es pro VM erst auch noch in den
Einstellungen aktivieren musst.

Und bringt es mir eine höhere
CPU-Leistung meiner virtuellen Maschine?
Danke für Antworten!



Wenn diese jetzt schon extrem am limit sind glaube ich nicht dass du dadurch
extrem große Vorteile noch herausholst, sofern es sich um Windows-VMs
handelt. Linux-Gàste werden deutlich schneller.

Peter, der Serverdoktor mit Gruß aus Enns/Österreich
MVP Virtual Machine
Blog: http://www.virtualserver-community.de

Ähnliche fragen