Unterwegs mit der neuen Knipse

17/11/2016 - 21:25 von Juergen Thome | Report spam
Ich übe noch und verliere öfter mal den Überblick bei den
Einstellungen.

Zum Einsatz kamen ein 24er und ein 200er Objektiv. Ich hàtt' gern noch
was weitwinkligeres. Ohne zu zoomen. Bitte keine sachdienlichen
Hinweise, das war nur so dahergesagt! Ich weiß , was es von Nikon da
gibt und was sie kosten und dass ich auch so zurechtkomme, eigentlich.

Es ist auch ein Pano dabei, ein Blesshuhn und anderes Zeugs.

https://www.flickr.com/photos/mount...5126451462


Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Krenzel .
17/11/2016 - 22:19 | Warnen spam
Am 17.11.2016 um 21:25 schrieb Juergen Thome:

Es ist auch ein Pano dabei, ein Blesshuhn und anderes Zeugs.

https://www.flickr.com/photos/mount...5126451462



Beim schnellen Durchblàttern dachte ich so bei mir: 'geile Bilder, bessa
als mit der Nikon' - liegt das daran das Du damit anders Fotografierst
als mit der 'Dicken' oder das die Sony tatsàchlich 'bessere Bilder'
macht? Ich meine auch eher den Eindruck der Farbigkeit, die Tonwerte und
so, weniger die Inhalte, glaube ich.

Grüße
Thomas

Ähnliche fragen