Unzureichender Arbeitsspeicher bei Aktualisierung des Inhaltsverzeichnisses

03/06/2008 - 22:54 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

in einem größeren Word-Dokument erschien in Word 2000 beim Versuch, das
durch die Feldfunktion
{ TOC \o "1-3" \h \z }
anzuzeigende Inhaltsverzeichnis zu aktualisieren, die (im 2. und 3. Satz
nicht gerade sehr geistreiche) Fehlermeldung
"Unzureichender Arbeitsspeicher. Sie können diesen Vorgang nicht rückgàngig
machen. Möchten Sie fortfahren?".

Anstelle des Inhaltsverzeichnisses wird als "Feldergebnis" der Text
"Fehler! Es wurden keine Eintràge für das Inhaltsverzeichnis gefunden."´
angezeigt.

Wie kann man das Problem beheben, so daß das Inhaltsverzeichnis mit 3
Gliederungsebenen angezeigt wird?
Falls das nicht direkt geht: Gibt es einen akzeptablen Workaround?


Danke für alle guten Tips.

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
04/06/2008 - 22:53 | Warnen spam
Hallo Thomas

Thomas Wiedmann wrote:
in einem größeren Word-Dokument erschien in Word 2000 beim Versuch, das
durch die Feldfunktion
{ TOC \o "1-3" \h \z }
anzuzeigende Inhaltsverzeichnis zu aktualisieren, die (im 2. und 3. Satz
nicht gerade sehr geistreiche) Fehlermeldung
"Unzureichender Arbeitsspeicher. Sie können diesen Vorgang nicht rückgàngig
machen. Möchten Sie fortfahren?".

Anstelle des Inhaltsverzeichnisses wird als "Feldergebnis" der Text
"Fehler! Es wurden keine Eintràge für das Inhaltsverzeichnis gefunden."Ž
angezeigt.

Wie kann man das Problem beheben, so daß das Inhaltsverzeichnis mit 3
Gliederungsebenen angezeigt wird?
Falls das nicht direkt geht: Gibt es einen akzeptablen Workaround?



hmm, der zum Feldresultat passende KB-Artikel hilft hier wohl nicht weiter:

http://support.microsoft.com/kb/302865/de

Die vorangehende Fehlermeldung könnte im übrigen auch durchaus korrekt
sein ...

Wurde am TOC-Feld oder an den Überschriften irgendetwas veràndert seit
der letzten Aktualisierung? Es hat auf jeden Fall dem TOC-Feld
entsprechende gültige Überschriften im Dokument?

Ich würde das gesamte TOC-Feld mal löschen und neu hinsetzen. Wenn das
nichts bring, das Dokument "putzen" (unter Word 2003 pro würde das
heissen, ein Round-Trip Save über XML zu machen -- in Deinem Fall bleibt
Dir wohl nur HTML oder RTF).

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen