Forums Neueste Beiträge
 

Unzustellbarkeits Nachricht "absichtlich" erzeugen

16/11/2009 - 19:27 von Olaf Coolic | Report spam
Hallo NG,

Immer mehr normale Firmen senden Werbe Emails die dann nicht als SPAM
erkannt werden.
Ich habe keine Zeit alle diese Firmen zu verklagen (was eigentlich keine
schlechte Idee wàre)

Gibt es ein Software / addon für Outlook mit dem ich "künstlich" Non
Delivary Nachrichten für solche Emails erzeugen kann?

Das ist glaube ich effektiver.

Danke
O.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
16/11/2009 - 19:59 | Warnen spam
On 16 Nov., 19:27, "Olaf Coolic" wrote:
Hallo NG,



Guten Abend Olaf Coolic,

Immer mehr normale Firmen senden Werbe Emails die dann nicht als SPAM
erkannt werden.
Ich habe keine Zeit alle diese Firmen zu verklagen (was eigentlich keine
schlechte Idee wàre)

Gibt es ein Software / addon für Outlook mit dem ich "künstlich" Non
Delivary Nachrichten für solche Emails erzeugen kann?



Mit einem Add-On (das es meines Wissens nach dafür nicht gibt) ist man
zu spàt dran mit der Unzustellbarkeitsmeldung, da der Absender (sofern
angefordert) schon einen Zustellbarkeitsbericht vom Server empfangen
hat (Übermittlungsbestàtigung, siehe
http://www.outlook-stuff.com/lang-d...igung.html).

D. h. so eine Software müsste auf dem Server laufen und die Nachricht
wirklich verweigern. Es gibt verschiedene Dienste (z. B.
http://www.antispameurope.de/), die recht zuverlàssig alle Arten von
Spam herausfiltern, da sie weit mehr Aufwand treiben, als herkömmliche
Tools.

Ich denke jedoch, dass die Ursache für Spam in der Regel beim
Empfànger zu suchen ist. Man veröffentlicht zu leichtfertig seine E-
Mail-Adressen im Web. Im Web sollte man nur Wegwerfadressen
verwenden, die man jederzeit àndern kann.

Ich persönlich bekomme fast keine Spam-Mails (vielleicht 2/Tag). Wenn
auf eine veröffentlichte Adresse zuviel Spam anfàngt einzulaufen,
wechsle ich die Adresse, schalte einen Autoresponder auf die alte
Adresse mit der Bitte über die Homepage Kontakt aufzunehmen und hole
die E-Mails dann nicht mehr ab.

Freundlicher Gruß
Peter Marchert

Tipps, Tricks & Tools für
Microsoft® Office Outlook®
http://www.outlook-stuff.com

Ähnliche fragen