Unzustellbarkeitsbericht wegen Neuanlage des Users

02/02/2010 - 22:43 von Sven Reuter | Report spam
Hallo NG,
in unserer Umgebung ist es leider üblich, dass z.B. Kontakte gelöscht
werden und an deren Stelle User angelegt werden. Die User bekommen dann
den selben Namen und die selbe SMTP Adresse wie die ursprünglichen
Kontakte. Das passiert, weil wir im Augenblick an vielen Stellen
umstrukturieren.

Somit passiert es z.B., dass ein User auf einmal einen
Unzustellbarkeitsbericht bekommt, wenn er an seinen Kollegen mailt, den
er einen Tag vorher noch erreichen konnte. Wenn ich diese Person von
meinem System aus anmaile habe ich keine Probleme und die Mail kommt
beim Empfànger an.

Ich vermute, dass sich entweder in der lokalen nk2 Datei auf dem
Clientsystem oder im Adressbuch, das auf dem Client noch nicht
aktualisiert wurde noch eine falsche, also die alte X400 Adresse des
Empfàngers steht und es deshalb zu der Unzustellbarkeit kommt.

Leider konnte ich die Sache noch nicht verifizieren, da ich von unserer
Helpdeskabteilung keine große Unterstützung bekomme.

Das Loglevel des Adressbuchgenerators habe ich auf dem Exchange 2007
Server voll aufgedreht und alle gemeldeten Probleme behoben. Die
Probleme auf den Clientsystemen bleiben aber. Auch nach einem
vollstàndigen Adressbuchdownload bleiben die Probleme.

Ich spiele mit dem Gedanken, das Adressbuch auf dem Server komplett neu
zu generieren, habe da etwas mit einem speziellen Schalter in der
Registry in Erinnerung.

Hat Jemand eine Idee, wie ich hier am besten vorgehe? Vor allem, wie ich
solche Probleme in Zukunft vermeiden kann?

viele Grüße
Sven Reuter
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
03/02/2010 - 09:56 | Warnen spam
Hallo Sven,

in unserer Umgebung ist es leider üblich, dass z.B. Kontakte gelöscht
werden und an deren Stelle User angelegt werden



no prob

Die User bekommen dann den selben Namen und die
selbe SMTP Adresse wie die ursprünglichen Kontakte.



no prob
macht man öfters, auch umgekehrt.

Somit passiert es z.B., dass ein User auf einmal einen
Unzustellbarkeitsbericht bekommt, wenn er an seinen Kollegen mailt, den
er einen Tag vorher noch erreichen konnte. Wenn ich diese Person von
meinem System aus anmaile habe ich keine Probleme und die Mail kommt
beim Empfànger an.



mh seltsam, AFAIK haben CONTACTs keine X400 Adresse

was sagt denn die Unzustellbarmeldung?

aus Outlook oder aus OWA gesendet?
ggf die Person im OL aus der GAL neu auswàhlen, oder im OL den Nickname
Cache gleich ganz löschen
(AN:, dann gibts ein Auswahlangebot, dann Pfeiltasten navigieren und den
"Namen" mit ENTF löschen, und neu aus der GAl auswàhlen).
Löst das das problem?
(geraten)

Ich vermute, dass sich entweder in der lokalen nk2 Datei auf dem
Clientsystem oder im Adressbuch



ich auch
ggf den ganzen Nickname Cache löschen, die Datei, oder nur je nach Größe


Quit Outlook.
Open C:\Documents and Settings\username\Application Data\Microsoft\Outlook
Search for File with extension *.NK2
Right-click the .NK2 file with the name of the profile that you want to
reset, and then click Rename
Rename the file to "profile_name.bak"
Restart Outlook


oder

NK2View v1.43 - View/Delete/Edit Outlook .NK2 AutoComplete Information
http://www.nirsoft.net/utils/outloo...plete.html


Leider konnte ich die Sache noch nicht verifizieren, da ich von unserer
Helpdeskabteilung keine große Unterstützung bekomme.



der Trick mit dem aus der GAL auswàhlen geht fix, auch ohne UHD

Ich spiele mit dem Gedanken, das Adressbuch auf dem Server komplett neu
zu generieren



probiere erst das oben^^
wenn Du das Problem per OWA nicht hast sind Deine Überlegungen nicht korrekt
(da Fehler nicht "global")

Vor allem, wie ich solche Probleme in Zukunft vermeiden kann?



je nach Setup gibt es da einige Überlegungen und/oder Lösungen
was steht denn in der Fehlermeldung drin?




Mit freundlichen Grüssen / with kind regards
Roger Wassner

Bitte nur in die Newsgroup antworten.

Microsoft Exchange Server Newsgroup
microsoft.public.de.exchange
microsoft.public.de.german.exchange2000.general

"POP3 für Server FAQ" online
http://www.asp-partner.de/de/faq/pop3faq

Ähnliche fragen