Update 10.2 -> 10.3 [was:Konfiguration wlan-Schnittstelle unter suse 10.2]

16/01/2008 - 05:24 von Frank Albrecht II | Report spam
Patrick P wrote:
[...]


Noch eine Frage zum Update auf suse 10.3. Erfordert das eine
vollstàndige Neuinstallation des gesamten Betriebssystems
oder kann man von 10.2 auf 10.3 auch einfacher upgraden?



Scheint Glückssache zu sein. Ich versuche immer erst das
Upgrade, da ich sonst zu vieles neu konfigurieren müsste.

Bei einer Maschine hat es reibungslos geklappt, bei einer
nahezu identischen Installation auf neuerer Hardware dagegen
nicht.

Zwingend erforderlich ist auf alle Fàlle die Deinstallation
aller Programme aus externen Quellen (packman, vlc, education,
etc.).

Nach dem Upgrade musst Du Dein System nach *rpmsave und
*rpmnew durchforsten und korrigieren.

Allerdings ist eine Neuinstallation immer eine gute Übung.


Falls nein eine frevlerische Frage: wàre ev. ein
anderes Linux nicht sogar noch besser (zb. Ubuntu)?



Ich verwende Ubu in der Firma genauso intensiv wie SuSE und
finde SuSE immer noch in weiten Teilen überlegen. Ohne einen
Megathread lostreten zu wollen: Das vielgelobte Ubu hat auch
Nachteile.

Bleib bei SuSE, da bist Du gut aufgehoben ;-)

Wobei, gerade ein Versionsupgrade ist meiner Erfahrung nach
bei Ubu reibungsloser als bei SuSE.

Frank Albrecht II
(im Usenet ist ein Namensvetter untewegs, deshalb die "II")
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens-Olaf Lindermann
16/01/2008 - 10:24 | Warnen spam
Frank Albrecht II wrote:

Wobei, gerade ein Versionsupgrade ist meiner Erfahrung nach
bei Ubu reibungsloser als bei SuSE.



Allerdings. ;-)

Debian GNU/Linux 4.0 stable

Ähnliche fragen