Forums Neueste Beiträge
 

Update-Anweisung in typisiertem Dataset

08/04/2008 - 10:14 von Peter R. Horak | Report spam
Moin moin,

mal eine Frage, bei der ich nicht so recht weiterkomme:

Ich habe für eine Tabelle mit ca. 70 Feldern ein typisiertes Dataset erstellt und eine Bindung
an Steuerelemente vorgenommen. Soweit so gut - auch alles sehr komfortabel.

Aber wie genau formuliere ich im Dataset die UPDATE-Anweisung? Da ich ja vorher nicht weiß,
welche Felder veràndert wurden, wàre es schön, wenn es die Möglichkeit gàbe, eine *pauschale*
UPDATE-Anweisung zu geben, die entweder nur die Verànderungen oder meinetwegen auch alle Felder
neu in den Datensatz schreibt.

Andernfalls müsste ich in die UPDATE-Anweisung des typDS alle Feldnamen einzeln aufführen, mit
einem Parameternamen versehen und spàter beim Aufruf der Update-Methode mit allen ca. 70
Feldern füllen.

Also Beispiel:

UPDATE Adr_Stamm SET Feld1 = :PARAM1, Feld2 = :PARAM2, (...) Feldn = :PARAMn WHERE (ID
=: ID)
Aufruf: dtTable.update ("abc", "def", (...), "nnn", aktID)


Schön wàre aber:

UPDATE Adr-Stamm SET (tja, was müsste hier stehen für alle Felder des aktuellen
Datensatzes?) WHERE (ID = :ID)
Aufruf: dtTable.update (aktID)

Wie macht Ihr das?

Gruß,

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter R. Horak
08/04/2008 - 10:19 | Warnen spam
Ich schrieb im Newsbeitrag news:%

Ich habe für eine Tabelle mit ca. 70 Feldern ein typisiertes Dataset erstellt und eine
Bindung an Steuerelemente vorgenommen. Soweit so gut - auch alles sehr komfortabel.

Aber wie genau formuliere ich im Dataset die UPDATE-Anweisung? Da ich ja vorher nicht weiß,
welche Felder veràndert wurden, wàre es schön, wenn es die Möglichkeit gàbe, eine *pauschale*
UPDATE-Anweisung zu geben, die entweder nur die Verànderungen oder meinetwegen auch alle
Felder neu in den Datensatz schreibt.

Andernfalls müsste ich in die UPDATE-Anweisung des typDS alle Feldnamen einzeln aufführen,
mit einem Parameternamen versehen und spàter beim Aufruf der Update-Methode mit allen ca. 70
Feldern füllen.



Sorry, ich vergaß: VB2005, mySQL-DB

Peter

Ähnliche fragen